04.03.08 17:45 Uhr
 2.356
 

Runner's High - Geheimnis gelüftet

Laufen kann Rauschzustände auslösen. Das ist bekannt. Die Wissenschaft sucht schon lange nach Erklärungen. Deutschen Forschern ist es nun gelungen, das Geheimnis des "Runners High" zu lüften. Damit liefern sie weltweit den ersten Beweis für das Hochgefühl, von dem Jogger schwärmen.

Wissenschaftler aus Bonn und München untersuchten zehn Athleten jeweils vor und nach einem zweistündigem Langstreckenlauf in einem Positronen-Emissions-Tomografen (PET).

Sie konnten so nachweisen, dass während des Laufs die natürliche Blockade für die Freisetzung von schmerzhemmenden Endorphinen mit wachsender Anstregung aussetzt. Die Wissenschaftler hoffen nun, dass die Studienergebnisse auch Patienten mit chronischen Schmerzen oder Depressionen zugute kommen.


WebReporter: Butterfly11
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geheimnis
Quelle: www.fitforfun.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2008 21:43 Uhr von Bierinfanterist
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Laufen kann Rauschzustände auslösen? Ist mir neu!
Kommentar ansehen
04.03.2008 22:34 Uhr von picasso110
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaub: ich muss endlich anfangen mehr zu joggen.
Kommentar ansehen
04.03.2008 23:25 Uhr von lie
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Bei mir löst Langlauf: auch eher Schmerzen aus..aber ich weiß, was die meinen, als ich noch aktiv gelaufen bin, habe ich auch des öfteren ein Hochgefühl verspürt, was ich in stärkerer Form vom Haschischrausch kenne.
Kommentar ansehen
04.03.2008 23:27 Uhr von tane
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch schon laenger bekannt, dass bei sportlicher Betaetigung Dopamin (auch verantwortlich fuer Gluecksgefuehle und Wachheit) und koerpereigene Opiate ausgeschuettet werden.

Also, fuer den optimalen Rausch Joggen und dann ne Tafel Schokolade snacken ;-]. Dennoch, es gibt auch Sportsuechtige Menschen, die genau wie andere Opiatabhaengige isoliert werde, da sie immermehr Zeit in Sportinvestieren, da es auch hier eine steigende Toleranz gibt. Also nicht toll!
Kommentar ansehen
05.03.2008 14:19 Uhr von vst
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
dass laufen einen rausch: auslösen kann weiß man ja schon länger.

dass ein rausch mit hasch und/oder alk weniger anstrengend zu erreichen ist, ist auch eine wahrheit.
Kommentar ansehen
05.03.2008 19:19 Uhr von nobody4589
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mmhh: dachte das hochgefühl kommt von dem gedanken was für den körper getan zu ahben und vom adrenalinausstoß, wie er auch als nebenprodukt von manchem drogenkonsum vorkommt

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?