04.03.08 12:15 Uhr
 8.126
 

500 PS: Audi zeigt den Diesel-Q7 im Yacht-Style

Coastline heißt die Q7-Studie, die Audi auf dem Genfer Autosalon vorstellt. Die Designer haben sich bei der Gestaltung von Yachten inspirieren lassen.

Außen wie innen dominiert die Farbe weiß - kombiniert mit Details aus Nussbaumfurnier, die den Planken eines Bootes nachempfunden sind.

Den Antrieb übernimmt der 500 PS starke V12 TDI, der auch in einem Q7-Serienmodell zum Einsatz kommen wird. Der Coastline-Q7 wird ein Einzelstück bleiben.


WebReporter: Papa_Joe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Audi, Diesel, Style, Yacht, Audi Q7
Quelle: www.autostrassenverkehr.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2008 11:48 Uhr von Papa_Joe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein rattenscharfes Teil, und der V12 TDi ist der Hammer. Damit kann man jedem Porsche gefährlich werden!
Kommentar ansehen
04.03.2008 12:53 Uhr von orangeSky
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
was haben die sich bei DIESEN felgen gedacht? der innenraum edel und auf yacht getrimmt und dann hochglanz bling bling felgen... geht mal gar nicht.
Kommentar ansehen
04.03.2008 13:49 Uhr von chriztus
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
edel!
Kommentar ansehen
04.03.2008 14:20 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
sieht schick aus: auch die felgen ^^

der innenraum yoa mal was anderes, aber weiß wirkt echt edel wie sau!
Kommentar ansehen
04.03.2008 14:25 Uhr von fir3
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Yacht-Style: Ein bisschen Holz, dazu noch weiße Farbe und schon hat man ein Auto im "Yacht-Style".

Besonders lustig fand ich die Anzeig von Google da unten:

Yachturlaub zu zweit
12 Jahre Luxusyacht ab 19.000 Euro auf Mallorca!
Kommentar ansehen
04.03.2008 14:42 Uhr von politikerhasser
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Und wieder ein schönes Teil für unsere wachsende Oberschicht und den kleinen Grenzverkehr nach Liechtenstein.

Damit hängt man jeden Zöllner ab!
Kommentar ansehen
04.03.2008 15:47 Uhr von kuestenjunge
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
gekauft: Passt perfekt zu meiner Oyster 82.
Kommentar ansehen
04.03.2008 16:19 Uhr von Onkeld
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
schick schick: hätte ich das geld, wär ich nun beim audihändler und würde ihn bestellen.
Kommentar ansehen
04.03.2008 18:23 Uhr von NetCrack
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Cool, ich war schon immer dafür sportlichere Diesel zu bauen. Sehr gut, Audi.
Kommentar ansehen
04.03.2008 23:24 Uhr von NitroSheep
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@orangeSky: hast recht die felgen passeb kein stück
Kommentar ansehen
05.03.2008 10:23 Uhr von PruegelJoschka
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Dieser Diesel kann einem Porsche nur gefährlich werden, indem er auf ihn drauffällt. Das Missteil ist so schwer, daß es bereits in der 1. Kurve von dem schwächsten Boxster mit Leichtigkeit überhollt wird. Von einem 911er bekommt diese Titanic nur das Heck zu sehen. Soviel zum Thema Porsche ...
Kommentar ansehen
05.03.2008 19:07 Uhr von KillA SharK
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
fahrende Zahnarztpraxis: mit furniertem Inneraum, wie spannend,
Sieht nach 3 Wochen überhaupt nicht mehr edel aus,
ist was für Menschen mit Spaß am Putzen (lassen).
Kommentar ansehen
06.03.2008 11:26 Uhr von Ottokar VI
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Hihihi: Ich muß gerade daran denken, wie diese Schnöselkapitäne mit ihrer großen neuen Yacht im Sommer in den Häfen immer Autoscooter spielen. Von amüsant bis lebensgefährlich alles dabei.

Genau dieses Image dieser zumeist Maulhelden übertrage ich auf dies Möchtegerngeländewagen mit Klein-LKW Flair.

Von daher ist die Anlehnung an den Luxus-Yachtsport sehr angebracht.
:-))
Kommentar ansehen
09.03.2008 05:17 Uhr von shadow#
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nett: aber die felgen sind wirklich scheisspeinlich...

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?