04.03.08 09:57 Uhr
 555
 

Fußball: Sagnol will noch drei bis vier Jahre für Bayern München spielen

Der beim FC Bayern München unter Vertrag stehende Willy Sagnol hat sich Gedanken um seine Zukunft gemacht. Laut "Kicker" möchte der Franzose seine Karriere in München beenden.

Dabei hatte vor der Winterpause Willy Sagnol noch einen Vereinswechsel in Betracht gezogen. In zwei Jahren endet Sagnols Vertrag bei Bayern München. Drei bis vier Jahre will er aber noch spielen.

Im Sommer 2000 wechselte der Franzose zum FC Bayern. Vier Meisterschaften, drei Pokalsiege und ein Champions League-Titel feierte Sagnol bisher beim FC Bayern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Jahr, Bayern, München, FC Bayern München, Bayer
Quelle: www.goal.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2008 01:41 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das er solange in Deutschland spielen wird, hat der Franzose wohl selbst nicht erwartet. Das er seine Karriere sogar in Deutschland beenden wird schon gar nicht.
Kommentar ansehen
04.03.2008 10:15 Uhr von Mr.E Nigma
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Naja ... mal gucken wie oft er seine Meinung noch ändert, bzw. wie oft er diese Saison noch auf der Bank sitzt ( das dürfte ungefähr die gleiche Zahl sein ;-) )

Es bleibt auch abzuwarten wie es ihm unter Klinsmann ergehen wird, der jüngste ist Sagnol ja nun auch nicht mehr und mit Jansen hat er einen jungen Spieler vor sich der sich noch weiterentwickelt. Ich glaube auch nicht, dass er die wohl versprochene Kapitänsbinde bekommt (obwohl ... die Binde vielleicht schon, aber das Amt halt nicht ;-) )
Kommentar ansehen
04.03.2008 13:04 Uhr von BlueBomber
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Letzte Spiele: Seine letzten Spiele waren ja leider nicht die besten. Man vermisst noch die alte Spritzigkeit in seinem Spiel. Auch die Flanken kommen noch nicht an. Er braucht auf jeden Fall immer noch Zeit um an seine Form vor seiner schweren Verletzung anzuknuepfen.

Dem FC Bayern darf er trotzdem noch lange erhalten bleiben. Ich denke, er wird seine Form wieder finden. Auch der "Willy, Willy, Willy" Sprechchoere sind unnachamlich und würde sicher vermisst werden. Und versucht mal den Sprechchor durch "Franck ,Franck, Franck" zu ersetzen :P

Ob er nuzn wirklich nach Kahns Karriereende die Kapitaensbinde uebernehmen wird, bezweifle ich noch. Vorallem unter Klinsmann.
Kommentar ansehen
04.03.2008 20:53 Uhr von rudi68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde es gut finden: wenn er beim FC Bayern bleiben würde. Natürlich hat er sich zwischenzeitlich auch überlegt, ob er zu einem anderen Verein gehen soll. Das war aber im Zusammenhang mit seiner Verletzung und der daraus resultierenden Situation. Ich denke Sagnol wird noch viele gute Spiele für die Bayern machen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?