04.03.08 09:53 Uhr
 1.433
 

Fußball: Co-Trainer Henke wird Hitzfeld nicht in die Schweiz folgen

Köbi Kuhn wird am 1. Juli das Amt des Nationaltrainers der Schweiz an Ottmar Hitzfeld abtreten. Ottmar Hitzfeld wird dann nicht Michael Henke als Assistenten neben sich haben. Der Schweizer Michel Pont wird Hitzfelds Co-Trainer sein.

Pont ist derzeit bereits bei der Schweizer Auswahl Co-Trainer von Köbi Kuhn. Pont wird der National-Elf als Co-Trainer erhalten bleiben, weil er französisch sprechen kann. Hitzfeld und Henke sind der Sprache nicht mächtig.

Hitzfeld: "Eigentlich hätte ich gerne meinen langjährigen Assistenten Michael Henke mit in die Schweiz genommen." Französisch sei aber wichtig: "Weil viele Gespräche mit den Spielern vor oder während einer Partie unter Druck passieren, ist sehr wichtig, dass man sich korrekt versteht."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Schweiz, Trainer, Ottmar Hitzfeld
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld ist sicher, dass Jürgen Klopp Bayern-Trainer wird
Fußball: Ottmar Hitzfeld begeistert von Nationalelf - "Wird wieder Weltmeister"
Fußball: Ottmar Hitzfeld empört über Schweinsteigers Degradierung bei Manchester

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2008 01:08 Uhr von Extr3m3r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nach fast vierzehn Jahren werden Michael Henke und Ottmar Hitzfeld nicht mehr zusammen auf der Bank sitzen.
Kommentar ansehen
04.03.2008 10:19 Uhr von sluebbers
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
der arme: hoffentlich hat er genug penunsen beiseite gelegt, was soll er denn jetzt machen? er hatte ja eine gute position als hitzfeld-emotionen-zurschausteller. und nu? naja vielleicht findet er ja wieder einen co-trainer-posten.
Kommentar ansehen
04.03.2008 10:51 Uhr von cmpunk
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Vieleicht: geht er ja wieder nach Saarbrücken.
Kommentar ansehen
04.03.2008 10:52 Uhr von esseff
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
naja: als cheftrainer hat ers ja schon mal versucht aber das hat ja nicht so richtig geklappt.
allerdings frag ich mich - wenns nur am französisch gelegen hat... der weiß doch sicher schon länger, dass sein "chef auf lebenszeit" in die schweiz geht. selbst wenn er es nur geahnt hat, hätte er sich ja aufn hintern setzen können, um die sprache zu lernen, oder nicht?

jedenfalls glaube ich nicht dran, das henke irgendwann mal erfolgreich in der ersten reihe mitspielt...
Kommentar ansehen
04.03.2008 12:40 Uhr von Gorxas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@esseff: bei deiner logik sollte man dann eher sagen, dass Hitzfeld sich hätte auf den Hintern setzen sollen um selber die Sprache sprechen zu können ;)
Kommentar ansehen
04.03.2008 16:20 Uhr von esseff
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Gorxas: spricht hitzfeld kein französisch? ich selbst weiß es nicht aber entnehme der news, dass er es tut und von seinem assi auch erwartet - oder hab ich da was falsch verstanden?
Kommentar ansehen
04.03.2008 17:12 Uhr von Gorxas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@esseff: jap, du hast es falsch verstanden. Hitzfeld spricht kein französisch.

Zudem steht in der News: "Hitzfeld und Henke sind der Sprache nicht mächtig."
Kommentar ansehen
05.03.2008 11:45 Uhr von esseff
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer lesen kann ist klar im vorteil...

asche über mein haupt!! *g

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ottmar Hitzfeld ist sicher, dass Jürgen Klopp Bayern-Trainer wird
Fußball: Ottmar Hitzfeld begeistert von Nationalelf - "Wird wieder Weltmeister"
Fußball: Ottmar Hitzfeld empört über Schweinsteigers Degradierung bei Manchester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?