04.03.08 09:46 Uhr
 151
 

Fußball: Huelvas Sportjournalisten unterstellen Schuster mangelnde Erziehung

Nach dem 3:2-Sieg von Real Madrid bei Recreativo de Huelva wollten die Sportjournalisten auf der Pressekonferenz von Bernd Schuster wissen, wie er die Leistung des Schiedsrichters beurteilte. Schuster ließ die Frage unbeantwortet, stand auf und verließ die Pressekonferenz, die erst kurz vorher begonnen hatte.

Dieses Verhalten von Bernd Schuster stieß bei den Journalisten auf Kritik, so dass der Berufsverband der Journalisten in einem Protestbrief an den Real-Präsidenten, Ramón Calderón, Bernd Schuster einen "totalen Mangel an Erziehung" attestierte.

"Dies war eines Trainers unwürdig, der einen angesehenen Verein wie Real Madrid repräsentiert", äußerte sich der Berufsverband in dem Protestschreiben weiterhin.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Sport, Erziehung
Quelle: sport.rtl.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.03.2008 12:18 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fehler im Titel: Denn die Pressekonferenz wurde zwar, wie üblich, nach dem Spiel in Huelva abgehalten, aber die Journalisten kamen aus dem ganzen Land, nicht etwa nur aus Huelva.

r.j.


P.s. Wir sind alle Ausländer...........fast überall.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?