03.03.08 20:23 Uhr
 358
 

Größeres Display: Zweite Generation des Eee-PCs in Planung

350.000-mal ging die erste Generation des Eee-PCs von Asus bislang über die Ladentheken, nun kündigt der Laptop-Hersteller ein Nachfolgemodell an. Der "Eee-PC 900" soll vor allem in puncto Bildschirm-Größe und Leistung besser ausgestattet sein als sein Vorgänger.

Zu diesem Zweck wurde das Display von sieben auf 8,9 Zoll vergrößert, der Speicher von 512 MByte auf ein GByte verdoppelt. Statt nur vier GByte Flash-Speicher stehen dem Nutzer beim "Eee-PC 900" nun zwölf GByte zur Verfügung, auch eine Windows-Installation soll möglich sein.

Der Akku soll nach Herstellerangaben 3,5 Stunden halten, das Gewicht des Laptops ist gegenüber dem ersten Eee-PC nur leicht angestiegen. Den Verkaufspreis gibt Asus mit 399 Euro an, ab Sommer dieses Jahres soll das Gerät erhältlich sein.


WebReporter: _informer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Plan, Generation, Display, Größe
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2008 21:44 Uhr von peld
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der wird meiner :D

Find den 7" schon genial. Allerdings ist das Display auf Dauer leider wirklich etwas klein. Aber 8,9" mit 1280x600 Pixeln sind mir mehr als ausreichend.
Ist zwar 100€ teurer als der kleine, aber für 12 GB SDD, doppelten RAM und größeres Display find ich das mehr als angemessen.
Kommentar ansehen
03.03.2008 22:02 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immer noch unzureichend. Für diesen Preis sollte locker ne richtige Festplatte mit 40-60 GB drin sein!
Kommentar ansehen
03.03.2008 22:25 Uhr von davidflo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jimyp: Auch noch nix von "lüfterlos" gehört? Mal abgesehen von "robuster" :D
Kommentar ansehen
04.03.2008 14:33 Uhr von peld
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Jimyp: Aber bestimmt nicht bei unter 1 kg Gewicht und einer derartigen Größe.
Die einzigen HDDs die reinpassen sind 1,8" und die sind immernoch sehr teuer (und langsam). Ne größere SSD wäre ebenfalls zu teuer...

"Robust" ist ebenfalls ein gutes Schlagwort @davidflo.
Lüfterlos ist der EEE aber leider nicht. Man kann den Lüfter allerdings problemlos per Software (eeectl) ausschalten, wenn man ihn nicht braucht (die CPU wird ja nicht wirklich heiß).
Kommentar ansehen
04.03.2008 14:41 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ehm: gab es da nicht schon einen 10" Prototypen ?
Der ca zeitgleich mit den ersten ofiziellen versionen auftauchte ?

Ein größere Display wäre bei dem teil definitiv besser !

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?