03.03.08 19:32 Uhr
 11.839
 

USA: Treibstoff aus Luft entwickelt - Bald günstig Tanken?

Jeffrey Martin und William Kubic aus dem Los Alamos National Laboratory in New Mexiko beschäftigen sich mit einem neuen Verfahren zur Treibstoffherstellung. Sie arbeiten Kohlendioxid so auf, dass es nach verschiedenen chemischen Reaktionen zu Benzin, Kerosin oder Methanol umgearbeitet werden kann.

Über Kaliumcarbonat-Lösungen werden kohlendioxidreiche Luftströme in riesige Türme geblasen. CO2 und Wasserstoff lassen sich durch elektrochemische Reaktionen freisetzen. Kohlenstoff und der Wasserstoff werden so bearbeitet, dass sie durch chemische Reaktionen zu Kohlenwasserstoffen werden.

Die Moleküle von Kohlenwasserstoff sind die Basis von Kerosin, Benzin und Mehtanol. Dieses Verfahren soll zukünftig verhindern, dass Kohlendioxid in die Umwelt gelangt. Derzeit ist der Aufwand noch enorm, um auf diese Art und Weise Treibstoff herzustellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guugle
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Luft, Treibstoff
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2008 19:45 Uhr von Zaltaal
 
+20 | -1
 
ANZEIGEN
thjo: Ich weiss zwar nicht was man unter "Luftstoff" versteht, aber das ist eine gute Entwicklung! :)

Damit lässt sich bestimmt auch ne Menge Geld verdienen...
Kommentar ansehen
03.03.2008 19:48 Uhr von guugle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hatte da was verwechselt und auch schon dem staff gemeldet.

;)
Kommentar ansehen
03.03.2008 20:02 Uhr von JCR
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Nix neues Wasserdampf mit Eisen zu Wasserstoff umzusetzen, und fann mit CO bzw. CO2 umzusetzen, ist keineswegs eine neue Idee.

Nur muss dafür auch erstmal eine Energiequelle gefunden werden, die unabhängig von fossilen Brennstoffen ist (und dazu zählt im weitesten Sinn auch Uran, denn wenn wir allein darauf angewiesen wären, per Kernkraft unseren Strom zu gewinnen, wären die Uranvorkommen längst erschöpft).
Kommentar ansehen
03.03.2008 20:16 Uhr von Högi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
So isses! Von nix kommt leider auch nix und deshalb braucht man für die meisten Gewinnungs/Erzeugungsverfahren von Brennstoffen enorme Energiequellen.
Erst wenn diese abgesichert sind, kann man über solche Herstellungsverfahren von Brennstoffen nachdenken...
Kommentar ansehen
03.03.2008 21:07 Uhr von heikovera
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Billig Tanken - von wegen Das bedeutet höchstens, das bald auch die Luft besteuert wird.
Kommentar ansehen
03.03.2008 21:20 Uhr von KingPR
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, falls wir es ins Zeitalter der regenerativen Energien schaffen, können wir zumindest noch Öl herstellen um Medikamente herzustellen. Denn für etwas anderes dürfte es nicht besonders wirtschaftlich sein.
Kommentar ansehen
03.03.2008 21:21 Uhr von hehmar
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
was ist mit der sonne? kann man nicht einfach die sonnen energie verstärkt nutzen?und wind?und die gezeitenströmungen?
das sollte, wenn flächendeckend und systematisch aufgebaut doch die strom probleme lösen.über kurz oder lang wird man eh auf diese techniken zurück greifen müssen.
Kommentar ansehen
03.03.2008 21:31 Uhr von Hansileini
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Sonne Wind Wasser: Diese energie quellen geben nur 10-20% der gesamten energie also sollte sich unsere nette regierung schnell was einfallenlassen sonst ist in 30 jahren aus die maus ^^
Kommentar ansehen
03.03.2008 21:40 Uhr von nobody4589
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hirbei handelt es sich nicht um energiegewinnung: diese verfahren fressen unemengen an energie, sogar mehr energie als beim verbrennen frei wird. das ist genauso sinnvoll, wie auf antimaterie zu setzen. wenn einer nen weg findet das gesetz der energieerhaltung ausser kraft zu setzen ruft er mich bitte an.
Kommentar ansehen
03.03.2008 22:21 Uhr von Hansileini
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hihi: das wird lustig wenn das benzin nicht billiger sondern teurer wird, da man nicht nur das benzin sondern auch die tolle luft umwadlung bezahlen muss das heißt das auto verbraucht 10kw energie und man muss 100 kw bezahlen lohnt sich echt^^
zitat : USA: Treibstoff aus Luft entwickelt - Bald günstig Tanken?
Formel die keiner versteht ...

Wenn man wirklich nur aus sauerstoff energie herstellen kann dan krigen die tollen erfinder bestimmt n tollen preis ( wenn es wirklich nur luft währe und nicht:
Kaliumcarbonat-Lösungen
chemische Reaktionen ^^
Kommentar ansehen
03.03.2008 22:34 Uhr von Das allsehende Auge
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Bald kann sich keiner mehr das Atmen leisten: Schöne neue Zukunft - danke, danke, danke - ich krieg jetz schon keine Luft mehr.

Ich hoffe, dass Patent verschwindet schnell. Und an den Lufttourismus in Nachbarländern will ich erst garnicht denken.
Kommentar ansehen
03.03.2008 22:36 Uhr von abulimo
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Der Erfinder wird bestimmt aus dem Weg geräumt damit das Öl weiterhin verkauft werden kann. Der Typ der mit Wasser ein Auto betrieben hat ist damals plötzlich verschwunden.
Kommentar ansehen
04.03.2008 01:33 Uhr von palves
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@abulimo: Diese Sache (Auto mit Wasser) blieb aber sehr dubios, gelinde gesagt. Unter folgendem Link wird die Technik auch kurz erwähnt und auf weiterführende Dokumente verlinkt:

http://climatereview.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
04.03.2008 07:18 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Typ mit dem Wasserauto? Kleiner Tipp

Zweimal aufs Auge klicken und in der Leiste "Wasser"-Autos anklicken. ,-)
Kommentar ansehen
04.03.2008 10:50 Uhr von palves
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Das allsehende Auge: Bin ich doof, oder wieso finde ich deinen Link nicht? Mir war bisher nur der Dinkel oder so ähnlich aus Asien bekannt, der vor einigen Jahren mal in der Autobild porträtiert wurde, aber nie Details bekannt geben wollte.
Kommentar ansehen
04.03.2008 13:44 Uhr von karsten77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
USA: Treibstoff aus Luft entwickelt - Bald günstig: Eine prinzipiell urururururalte deutsche Erfindung, mit der Adolf bereits den 2. Weltkireg verloren hat - nein nicht wegen des Synthesebenzins.
Siehe Fischer-Tropsch-Verfahren, Bergius-Verfahren die Kohle verbrannten, um an CO und CO2 zu kommen bzw. Kohle direkt umsetzten.
Übrigens: Südafrika setzt diese Technologie erfolgreich ein, um zumindest teilweise vom Erdöl unabhängiger zu sein
Kommentar ansehen
04.03.2008 15:00 Uhr von flokiel1991
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Also: Als ich klein war wollte ich Erfinder werden und ich hatte auch schon die idee, Autos mit Abgasen fahren zu lassen.
Kommentar ansehen
04.03.2008 17:47 Uhr von Fekuleto
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hokus Pokus und zur Herstellung von einem Liter Luft-Sprit braucht man sicher zwei Liter Erdöl-Sprit!

Von nix kommt nix, und interessant wird die Sache sowieso erst, wenn Erdöl sooo teuer wird, daß sie die neue Technik lohnt. Also: von wegen billig... von wegen hurrah
Kommentar ansehen
05.03.2008 17:13 Uhr von xerxes100
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kraftstoff aus Luft, dann billiger?? Wer glaubt denn so was. Selbst wenn es gelänge, Kraftstoff aus Schei.... herzustellen, würden die Spritpreise nicht gesenkt werden. Ganz egal wie preiswert man auch immer Sprit gewinnt, niemals wieder werden die Preise merklich fallen.
Kommentar ansehen
06.03.2008 11:53 Uhr von metin2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Scheisse: Das heisst ja, dass uns die Amis nun die Luft zum Atmen wegnehmen wollen. Die nächsten Konflikte sind vorprogramiert.
Kommentar ansehen
06.03.2008 23:06 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Du wüsstest was nicht gehen darf: VegaVelocity

Salt Water-Powered Car?
http://www.youtube.com/...

Wasserstoff - Knallgas - Wasserbelebung - Freie Energie
http://www.youtube.com/...

oder gar das - mit Magnetkraft Autos anzutreiben oder Strom zu erzeugen.

The OC MPMM - Alsetalokin´s Video Brighter
http://www.youtube.com/...

OVERUNITY IS REAL NO GASOLINE PERENDEV MOTOR FREE ENERGY
http://www.youtube.com/...

Einmal ist warscheinlich ein ultra gigantisch grosser "Fake" dabei (OC MPMM) - der Rest ist TV-Berichte.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Experten warnen vor Heinz Ketchup
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?