03.03.08 18:43 Uhr
 354
 

Bonn: Sprayer geht auf Lokführer los

Am Samstagabend überraschte ein Lokführer zwei Graffitisprayer im Güterbahnhof Bonn - die beiden waren gerade dabei, seine Regionalbahn zu beschmieren.

Als der 46-Jährige die beiden ansprach, versetzte ihm einer der Sprüher Tritte in den Bauch. Der Lokführer wurde leicht verletzt.

Anschließend rannten die Graffitisprayer davon.


WebReporter: Jupp71
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bonn, Lokführer, Spray, Sprayer
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2008 22:41 Uhr von snsn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@30tonnen: Du lebst hier in Deutschland. Die Hände werden bald den Steuerhinterziehern abgehackt. (Hätten wir kein Grundgesetz wäre das schon längst Tatsache).

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?