03.03.08 18:43 Uhr
 352
 

Bonn: Sprayer geht auf Lokführer los

Am Samstagabend überraschte ein Lokführer zwei Graffitisprayer im Güterbahnhof Bonn - die beiden waren gerade dabei, seine Regionalbahn zu beschmieren.

Als der 46-Jährige die beiden ansprach, versetzte ihm einer der Sprüher Tritte in den Bauch. Der Lokführer wurde leicht verletzt.

Anschließend rannten die Graffitisprayer davon.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jupp71
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bonn, Lokführer, Spray, Sprayer
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2008 22:41 Uhr von snsn
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@30tonnen: Du lebst hier in Deutschland. Die Hände werden bald den Steuerhinterziehern abgehackt. (Hätten wir kein Grundgesetz wäre das schon längst Tatsache).

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: 14-jähriger Junge im Gefängnis, weil er zum Song "Macarena" tanzte
Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?