03.03.08 16:52 Uhr
 776
 

Kurioses am USB-Port - Boxer entwickelt

Für den USB-Anschluss am PC gibt es wieder ein kurioses Gadget. Dabei handelt es sich um einen Boxer.

Um diesen in Aktion zu erleben, muss man zuerst eine Steuerungssoftware auf den Rechner installieren. Mit dieser kann man später über die Tastatur steuern, wie viele Schläge der Boxer ausübt. Außerdem kann man die Plattform auf der der Boxer steht drehen.

Es existiert auch eine Highscore-Liste mit der Anzahl der abgegebenen Schläge des Boxers. Das USB-Spielzeug kostet etwa 45 Euro.


WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USB, Boxer, Port
Quelle: www.gamestar.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?