03.03.08 11:20 Uhr
 3.507
 

Vereinigte Staaten: Chinesische Schweinedärme und der Tod durch Heparine

In den Vereinigten Staaten ist eine Reihe von bisher ungeklärten Todesfällen nach der Einnahme von Heparinen zu beklagen. Im Zuge der Vorfälle hat der Hersteller Baxter eine Rückrufaktion für alle Heparine gestartet.

Die amerikanische Gesundheitsbehörde konnte eine letztliche Ursache der Todesfälle noch nicht zweifelsfrei klären. Der Verdacht besteht, dass verunreinigte Schweinedärme aus der VR China, die der Heparinherstellung dienen, die Ursache sein könnten.

Einen Beweis, ob die chinesischen Schweinedärme in ursächlichem Zusammenhang mit den zuletzt von 350 auf 448 angestiegene Zahl von Zwischenfällen stehen, konnte die US-Behörde bisher nicht vorlegen.


WebReporter: lukiluke
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Tod, Staat, Verein, Schwein
Quelle: www.aerzteblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv
Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2008 13:21 Uhr von GLX
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Was zum Geier sind: Heparine?

Ich weiss nicht was das ist.
Kommentar ansehen
03.03.2008 13:41 Uhr von Blecki
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Schlechte Überschrift: Also wo ich die News gelesen habe, wusst ich erst garnicht was damit gemeint war also änder den Überschrift!!
Kommentar ansehen
03.03.2008 14:54 Uhr von divadrebew
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Heparine: sind Medikamente welche die Butgerinnung verhindern sollen. Diese werden in der Regel aus Schweinsdärmen oder Rinderlugen hergestellt.
Kommentar ansehen
03.03.2008 15:19 Uhr von Borgir
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
heparine: spritzt man doch aber?!
Kommentar ansehen
04.03.2008 01:49 Uhr von atheismo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Würde mich auch nicht wundern wenn´s daran läge, dass der ach so mündige amerikanische Bürgerpatient die empfohlene Medikation gleich mal verdreifacht hätte. Nach dem Motto: Viel hilft viel.

Damals, beim Lipobay-Skandal war´s das Gleiche. Empfohlen waren 1-2 Tabletten am Tag, nicht gleich die ganze Schachtel!

Tja, klassischer User-Fehler...
Kommentar ansehen
04.03.2008 12:46 Uhr von Webster221
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
schweinedärme: dürfen moslems dann heparin einnehmen?
Kommentar ansehen
04.03.2008 13:53 Uhr von KillA SharK
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Heparin ist ein Blutgerinnungshemmer: und wird z.B.bei Thrombosen und Schwellungen verwendet:

http://medikamente.onmeda.de/...
Kommentar ansehen
04.03.2008 17:10 Uhr von DirkKa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ news und *grins* @muppler: @muppler .... sakrais *loool* du hast mir gerade den Feierabend versüßt ^^

@news : Ok, ich kenne zwar Heparin (nach 3 Knie-OPs) aber dass die Mehrzahl Heparine heisst wusste ich auch noch nicht.

off topic: Wir Raucher haben glücklicherweise den Vorteil, wenig Heparin zu bekommen, da uns unsere Sucht schneller auf die Beine bringt als die Nichtraucher ;) ^^
Kommentar ansehen
04.03.2008 19:55 Uhr von affenkotze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ ayamo: Ich hab´ gestern aber sowas von Schwein gehabt. Das war ziemlich gut für mich.
Kommentar ansehen
05.03.2008 11:42 Uhr von Chriz82
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
china: chinesisches spielzeug, chinesischer, radioaktiver stahl, chinesische schweinedärme.

hauptsache billig, da steht ihr doch drauf :)
Kommentar ansehen
10.03.2008 02:09 Uhr von hayato
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@GLX: googlen und du kannst dir die frage sparen!

lg hayato

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit acht Planeten gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?