03.03.08 10:48 Uhr
 369
 

NRW: Wegen Versicherungsbetrugs steht weibliches Gaunerpaar vor Gericht

Zwei Frauen wird vorgeworfen, Brandstiftungen begangen und Versicherungen betrogen zu haben. Dem Gaunerpaar wird zur Last gelegt, Einfamilienhäuser angemietet und dann immer ein Fernsehgerät in Brand gesetzt zu haben.

Die Gutachter stellten eine technische Fehlfunktion fest. Die Staatsanwaltschaft teilte mit, dass die beiden Täterinnen 800.000 Euro Schadenersatz für die Verluste an Einrichtungsgegenständen von Versicherungen erhielten.

Eine Versicherungsgesellschaft zahlte nicht mehr, sie stellte eine Strafanzeige. Beide Angeklagten stehen seit dem heutigen Montag vor dem Landgericht Krefeld.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Sicherheit, Nordrhein-Westfalen, Versicherung, Gauner
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.03.2008 10:44 Uhr von E-WOMAN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gier frisst Hirn. Das war zu auffällig und die Versicherungsgesellschaften tauschen ja auch Informationen untereinander aus.
Kommentar ansehen
03.03.2008 12:00 Uhr von Unding
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
naja wenn sie mal die taktik geändert hätten wär wohl mehr draus geworden :)

aber trotzdem find ich die 2 geil ^^
Kommentar ansehen
03.03.2008 15:59 Uhr von Achja
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Unding: ^^ aber trotzdem find ich die 2 geil ^^

Mir fehlen zu Deinem Kommentar echt die Worte. Schon einmal überlegt,dass durch solche Machenschaften in grossem Stil die Versicherungsprämien schön hoch gehalten werden??Weil irgendwoher müssen die VS Gesellschaften auch die Kohle hernehmen um den "Schaden" zahlen zu können. Und dieser Betrag "X" stammt halt nun mal aus den gezahlten Prämien,weil verschenken tun die mit Sicherheit nix.

Ansonsten schliesse ich mich der Meinung des Autors an...

"Geld regiert die Welt!"
Kommentar ansehen
03.03.2008 19:31 Uhr von Unding
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@achja: kann mir eigentlich egal sein. Ich hab genügend von dem schnöden mammon als das ich mir drum sorgen machen müsste:) ausserdem wohn ich ja noch nicht mal in DE..

schönen abend noch

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?