02.03.08 18:42 Uhr
 627
 

Duisburg: 41-Jähriger läuft in einer Kneipe Amok

Glimpflich ausgegangen ist am Sonntagmorgen der Amoklauf eines 41-jährigen Mannes in einer Kneipe in Duisburg.

Vermutlich weil er sich über das Hausverbot ärgerte, dass der Wirt ihm erteilt hatte, zog der stark alkoholisierte Mann eine Waffe und schoss mehrmals um sich. Auf der Flucht konnte der Schütze überwältigt und entwaffnet werden.

Der Täter wurde festgenommen. Es sei purer Zufall gewesen, dass niemand verletzt worden ist, so die Polizei in Duisburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no-smint
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Duisburg, Amok, Kneipe
Quelle: www.westfaelische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2008 19:04 Uhr von Pinky_Gizmo
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Und: was sagt uns das mal wieder???
Warum sind Migranten bewaffnet?Ich gehe nicht mit einer Knarre ins Cafe oder sonstwo hin.
Kommentar ansehen
02.03.2008 19:07 Uhr von nONEtro
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Bei einer Hausdurchsuchung haben sie Counterstrike bei ihm auf dem rechner gefunden. /ironie off
Kommentar ansehen
02.03.2008 19:24 Uhr von Hier kommt die M...
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
war nur gekränkte Ehre in Verbindung mit Alk..

http://www.presseportal.de/...
Kommentar ansehen
02.03.2008 20:43 Uhr von smile2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tat: Einfach eine feige Tat. Es hätte auch ein ganz anderes Ende nehmen können. Wie kommen diese ganzen Idioten eigentlich immer an Schusswaffen heran? Hoffentlich bekommt er eine anständige Gefängnisstrafe.
Kommentar ansehen
02.03.2008 20:50 Uhr von DerTuerke81
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@smile2: ja die frage stelle ich mir auch

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?