02.03.08 17:18 Uhr
 982
 

Zwei Trends auf dem Genfer Autosalon

Vom 6. bis zum 16. März findet der Genfer Autosalon statt, auf dem insgesamt 130 Europa- bzw. Weltneuheiten vorgestellt werden.

Drei Autobauer, unter anderem BYD aus China, werden zum ersten Mal in Genf ihre Modelle präsentieren.

Der erste Trend auf dem Genfer Autosalon werden die weiterentwickelten Generationen einiger Erfolgsmodelle, wie etwa der Audi A4, sein. Der zweite Trend ist die Präsentation von insgesamt 20 Neuheiten mit alternativen Antrieben. Unter anderem wird der Porsche Cayenne Hybrid präsentiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hans_peter002
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Autosalon, Genfer Autosalon
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich
IAA 2017: Diese Autobauer haben abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?