02.03.08 13:58 Uhr
 1.651
 

Österreich: Jugendliche wachen nach "Drogen-Party" neben totem Freund auf

Ein Drogencocktail kostete einem 17-Jährigen aus der Obersteiermark wahrscheinlich das Leben. In der Wohnung der Mutter hatte der Junge eine Morphium-Tablette zu sich genommen und Marihuana mit seinen Freunden konsumiert.

Der Junge traf sich am vergangenen Freitagabend mit drei Freunden in der Wohnung seiner allein stehenden Mutter. Das Marihuana hatte der 17-Jährige mitgebracht.

Nach der Drogenparty gingen alle zu Bett. Tagsdarauf sahen sie den 17-Jährigen in seinem Erbrochenen und riefen daraufhin den Notarzt an. Jegliche Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos.


WebReporter: guugle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Freund, Droge, Jugend, Jugendliche, Party
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Vater tötet Baby - Mutter muss nun auch ins Gefängnis
New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2008 14:17 Uhr von wArSheep
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Aber: Bedenkt mal Leute man kotzt eher vom Alkohol als vom Kiffen, denk ich mal ;) lso wenn schon Kontra-Drogen dann auch richtig, Kippen und Alk sind Todesursache NR.1
Kommentar ansehen
02.03.2008 14:46 Uhr von meistelhoang
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
ich bin für: die freigabe aller drogen! mein biolehrer hat das auch immer unterstützt.. so sterben die idioten und es leben die weiter die sie nicht nehmen oder die nicht daran sterben ^^
Kommentar ansehen
02.03.2008 14:49 Uhr von cosimonoz
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
wie kommendie an morphium tabletten ? das mit dem graß wundert mich ja nichtmal, aber woher die tabletten? und es steht auch nicht fest an was er gestorben ist! warscheinlich am erbrochenen erstickt denke ich. vlt hat es seine freunde jetzt abgeschreckt sowas zu tun! und wo war die mutter der die wohnung gehört? hat sie das etwas geduldet?
Kommentar ansehen
02.03.2008 15:35 Uhr von chillkröte
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
tja selbst schuld...joa, darwin award triffts wohl ganz gut...
allerdings find ich das "drogen-party" in der überschrift n bissken übertrieben...würds danach gehn dann feier ich ungefähr jeden tag ne drogenparty, nur bin ich nich so dämlich mir noch anderes zeug dabei reinzuknalln...und wenn mans mal objektiv sieht is jede party mit zigaretten und alkohol genauso ne drogenparty...
Kommentar ansehen
02.03.2008 16:42 Uhr von EduFreak
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@chillkröte: stimmt, unter ner drogenparty versteh ich auch was anderes.
sonst wär ich ja ein drogenpartylöwe^^
Kommentar ansehen
02.03.2008 17:07 Uhr von CrazyWolf1981
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Solang die dabei nur selbst drauf gehen: und keine anderen mit in den Tod reißen, ist es mir egal. Jeder mit halbwegs Verstand weiß was Drogen anrichten.
Kommentar ansehen
02.03.2008 17:53 Uhr von herrderdinge
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@meistelhoang: falls das nicht ironisch gemeint ist, hast Du für mich echt einen Haufen Unsinn im Kopf (nett ausgedrückt!)
Kommentar ansehen
02.03.2008 18:37 Uhr von snsn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
waren das Ausländer? ???
Kommentar ansehen
02.03.2008 18:45 Uhr von sioni_27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
drogen party: ich denke mal auch das er an den erbrochenen erstickt ist ..aber morphium wie blöd muß man sein ..??? gras versteh ich noch haben schon generationen vor uns konsomiert da finde ich alk viel schädliche rund gefährlicher ..
Kommentar ansehen
02.03.2008 19:32 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich tippe mal eher auf das Morphium + Alkohol.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?