02.03.08 10:24 Uhr
 45
 

Fußball/Italien: AS Rom gewinnt gegen den FC Parma mit 4:0

Mit einem 4:0-Erfolg gegen den FC Parma gab sich der AS Rom in der italienischen Serie A keine Blöße und wird wohl wie im letzten Jahr Vize-Meister hinter Spitzenreiter Inter Mailand werden.

Rom ging in der 27. Spielminute durch Alberto Aquilani in Führung, die durch ein Eigentor von Giulio Falcone vom FC Parma in der 51. Minute ausgebaut wurde. Die weiteren Treffer für den AS Rom erzielten Francesco Totti (89.) und Mirko Vucinic (90.+4).

Im Kampf um den vierten Tabellenplatz in der Serie A verlor der AC Mailand etwas an Boden, da er über ein 1:1 gegen Lazio Rom nicht hinauskamen. Lazio Rom erzielte durch Rolando Bianchi in der 54. Minute die Führung, die Massimo Oddo per Strafstoß in der 66. Minute zum Endstand ausgleichen konnte.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Italien, Rom, Parma
Quelle: www.fussballportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis-Überraschung Tennys Sandgren sorgt mit sehr rechten Ansichten für Debatte
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix soll Frauen und Farbigen wesentlich weniger Geld anbieten
Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Wrestler John Cena als "Duke Nukem" in Videogame-Verfilmung in Gespräch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?