02.03.08 10:13 Uhr
 12.582
 

Nach Pleite: Franjo Pooth schuldet TV-Moderator Mola Adebisi 5.000 Euro

Die Schlagzeilen um Franjo Pooth nehmen kein Ende. Nun meldet sich der TV-Moderator Mola Adebisi zu Wort. Er wurde einst von Franjo zur Präsentation seiner MP3-Player auf der Internationalen Funkausstellung beschäftigt. Zusammen mit Verona Pooth warb er auf der IFA 2007 für die Firma Maxfield.

Bereits im September 2007 wäre die Vergütung für seinen Einsatz fällig gewesen, diese blieb jedoch aus. Nun stellt sich die Frage, ob Franjo bereits zu diesem Zeitpunkt ernste finanzielle Probleme hatte. Der Insolvenzantrag wurde erst im Januar 2008 gestellt.

Adebisi legt allerdings keinen Wert mehr auf die Begleichung der Schulden. Auch wenn es eine Menge Geld für ihn sei, gebe es in seinen Augen noch viel mehr Gläubiger mit bedeutend höheren Forderungen. Für ihn steht allerdings fest, in Zukunft keine Geschäfte mehr mit Franjo Pooth zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DaFrog
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Euro, TV, Pleite, Moderator, Verona Pooth, Franjo Pooth
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verona Pooth fährt ohne Gurt Auto und filmt es
25-jähriges Berufsjubiläum: Verona Pooth plant Film über ihr Leben
Biopic für 2018 geplant: Leben von Verona Pooth wird zu Film

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2008 10:24 Uhr von xjv8
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Auch eine: Möglichkeit für D-Promis wieder mal was von sich hören zu lassen.
Kommentar ansehen
02.03.2008 10:25 Uhr von guemue
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
tja, nur Bares ist Wahres. :-) Und wenn er die Kohle eh nicht mehr will, warum posaunt er das auch noch rum ? Da fällt mir gerade das Wort "Trittbrettfahrer" ein.
Kommentar ansehen
02.03.2008 11:08 Uhr von DISMA
 
+16 | -5
 
ANZEIGEN
Man muss unterscheiden zwischen "Franjo Pooth" und der Firma "Maxfield". Die Firma schuldet Mola das Geld, nicht Franjo !!!! Nur weil er Geschaftsführer war, heisst es nicht, dass alle Schulden seine Schulden sind !! Es ist eine FIRMENINSOLVENZ und keine PRIVATE INSOLVENZ !!!! Das ist ein riesengrosser Unetrschied !!!!
Kommentar ansehen
02.03.2008 11:23 Uhr von Hebalo10
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Disma, ganz so einfach ist die Sache nun wohl doch nicht. Pooth ist Inhaber und Geschäftsführer der Firma Maxfield. Er muss daher für die enstandene Pleite mit seinem Privatvermögen geradestehen.
Kommentar ansehen
02.03.2008 11:23 Uhr von Vampire666
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
jein! als geschäftsführer einer GMBH trägt hr. pooth eine vertagliche selbstschuldnerische haftung in höhe der stammeinlage
beträgt die stammeinlage seienr gmbh "nur" die gesetzliche mindestsumme von 25.000 euro, haftet er privat für dieses geld, sofern die gmbh dieses kapitalö nicht selber aufbringen kann.
ist das stammkapital jedoch höher, was bei grösseren unternehmen i.d.r. imem rder fall ist, um die kreditwürdigkeit bei den banken zu vergrössern, haftet er im schlimmsten fall für den anteil der summe des stammkapitals, den die gmbh bei liquidierung nicht aufbringen kann!
...kleine lektion im insolvenzrecht :-)
...
V.
Kommentar ansehen
02.03.2008 11:57 Uhr von Hebalo10
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Vampire666, richtig, allerdings soll Pooth mit einem höheren Millionenbetrag haften (laut einigen Berichten). Nicht umsonst gibt er sich jetzt als fast Mittellos aus, nach dem Motto: greif mal einem nackten Mann in die Tasche!
Kommentar ansehen
02.03.2008 12:01 Uhr von Speedbuster
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hmmmm: also verstehe ich recht,wenn die Stammeinlage "nur" 25000 € beträgt,brauch er auch nur die zu bezahlen,darf also weiter seinen Porsche und Hummer fahren,seinen und Veronas Bungalow bauen,sich noch dabei Dschungelcampmäßig (wie ja angekündigt) filmen lassen und das vermarkten?????in welcher Welt leben wir eigentlich *Verzweiflung*
Kommentar ansehen
02.03.2008 13:06 Uhr von Hady
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wieviel? 5000 Euro? Da kann sich der Mola mal schön hinten anstellen. Bei der Sparkasse soll Pooth schließlich Schulden von mehreren Millionen Euro haben...
Kommentar ansehen
02.03.2008 13:10 Uhr von DerNarrenkoenig
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hmmm: war es nicht auch Mola Adebisi der vor Jahren mal bei VIVA Besuch vom Gerichtsvollzieher bekam???
Ist das nicht auch der Mola Adebisi für den sich seit Jahren schon kein Schwein mehr interessiert???
Wenn er die Öffentlichkeit sucht soll er doch ganz einfach ins nächste Dschungelcamp gehen!!!
Und morgen kommt Daniel Küblböck in der Bild und behauptet Franjo Pooth ist Schuld dran das ihn keiner mehr mag......

Lächerlich sowas
Kommentar ansehen
02.03.2008 13:46 Uhr von Vampire666
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@speedbuster: er haftet nur dann mit 25.000 euro, wenn die gmbh eiun stammkapital von 25.000 euro hat, udn dieses stammkapital bei der liquidierung durch firmenwere NICHT erreicht wird.
hat de gmbh jedoch ein HÖHERES stammkapital, bürgt er für die höhe dieser summe.
desweiteren bekommen gmbh´s durch basel II nur noch kredite, die selbstschuldnerisch durch die gesellschafter abgesichert sind.
deswegen ist es durchaus möglich, das hr. pooth faktisch "pleite" ist
...
V.
Kommentar ansehen
02.03.2008 13:50 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tja: "Auch wenn es eine Menge Geld für ihn sei, gäbe es in seinen Augen noch viel mehr Gläubiger mit bedeutend höheren Forderungen. Für ihn steht allerdings fest, in Zukunft keine Geschäfte mehr mit Franjo Pooth zu machen."

So kann man es natürlich auch sagen.
Und genau so muss man es auch ausdrücken.
Als Geschäftsmann wird der jedenfalls nie wieder ernst genommen. Und Geschäfte macht niemand mehr mit dem.
Kommentar ansehen
02.03.2008 17:36 Uhr von Kabawicht
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Was suchen die Frauen eigentlich ?? Frauen suchen doch nur einen Typen, mit dem sie angeben können und die Liebe ist nur vorgetäuscht.

Für ein bischen Milch muß man ja nicht ganze Kuh kaufen.

Sollen die beiden doch zurück zur ihrer Mutti ziehen, wo sie auch hingehören, denn Mediendummschwätzer braucht die Welt nicht.

Und die Suppe der Weißheit bei Dieter Bohlen essen, lach.
Kommentar ansehen
02.03.2008 18:40 Uhr von xjv8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ kabawicht: ich kann nicht so richtig nachvollziehen, was du sagen möchtest. Verena braucht keinen Typen mit dem sie angeben kann. Die macht mit Ihrer Dummchen Masche genügend Kohle. Und wenn Franjo, Verena nicht gehabt hätte, hätte er wohl kaum die 9 Mios Kredit bekommen. Der hat sie doch als Türöffner benutzt.
Kommentar ansehen
02.03.2008 21:10 Uhr von RupertBieber
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
okay...ich sags jetzt einfach Franjo Pooth hat eine Wette verloren, er hat behauptet, dass er mich unter den Tisch saufen könnte...und wer lag dann zwei Stunden später kotzend hinterm Tresen...?? Franjo Pooth...!!

jetzt schuldet er mir eine Nacht mit Verona...

aber wenn ich ehrlich bin würde ich diesen "Wettgewinn"
lieber in Bares einlösen...
Kommentar ansehen
02.03.2008 21:53 Uhr von F-2-K
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: boar der kerl ist mega hässlich....ich weiß bezieht sich jetzt total auf die news....aber das ist eine tatsache die mal auf den tisch muss....
Kommentar ansehen
02.03.2008 23:04 Uhr von G.ott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Vampire666: Falsch,

wenn eine GmbH 25.000 Euro Stammkapital hat und dieses voll eingezahlt wurde, haftet der Geschäftsführer nur für bestimmte Schulden, etwa Sozialabgaben, es sei denn er hat die Insolvenz verschleppt oder er hat eine höhere Bürgschaft gegeüber einem Dritten abgegeben.

@Speedbuster

Ja, wenn er sich an alle Regeln gehalten hat, muss er nichts privat nachzahlen, dehalb auch der Name mit beschränkter Haftung. Damit die Gläubiger nicht immer im Regen stehen, gibt es aber explizite Schutzbestimmungen, die die Geschäftsführer einhalten müssen. Deshalb kannst du als Geschäftspartner immer die aktuellen Jahresabschlüsse und Vermögensaufstellungen von GmbH`s einsehen.

mfg
Kommentar ansehen
02.03.2008 23:34 Uhr von Vampire666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@g.ott: falsch!
der geschäftsführer hatet selbstschuldnerisch für die eingetragene höhe des stammkapitals, bzw. die differenz, die bei einer kompletten liquidierung einer gmbh evtl. entsteht.
wenn zusätzlich noch private bürgschaften anstehen, gibt es dafür natürlich noch weitere gläubiger, udn können die gesammtschuld noch weiter nach oben treiben
believe me... ich bin selbst inhaber und geschäftsführer einer gmbh, und meine frau ist zudem steuerberaterin... ich weiss wovon ich rede! :-)
...
V.
Kommentar ansehen
02.03.2008 23:40 Uhr von Legendary
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: ´Nach Pleite: Franjo Pooth schuldet TV-Moderator Mola Adebisi 5.000 Euro´

Und mir schuldet meine Nachbarin noch 20 €uro..
Kommentar ansehen
03.03.2008 11:29 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber Mola Adebisi ich hätte da mal ne Frage Ist der Hartz IV Empfänger, den der Fettsack Beck beleidigt hatte und den du so werbewirksam "eingestellt" hast, noch bei deiner wertlosen Internet-Radio-Bude (kann jeder Penner selber aufmachen...) beschäftigt?

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verona Pooth fährt ohne Gurt Auto und filmt es
25-jähriges Berufsjubiläum: Verona Pooth plant Film über ihr Leben
Biopic für 2018 geplant: Leben von Verona Pooth wird zu Film


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?