02.03.08 09:58 Uhr
 305
 

Singapur: Suche nach geflohenen Top-Terroristen - Fahndungs-MMS an alle Handys

Der Top-Terrorist Mas Selamat Kastari, der als Anführer der Terrororganisation Jemaah Islamiyah gilt, ist am Mittwoch in Singapur aus der Haft geflohen. Die Terrororganisation wird unter anderem als Drahtzieher der Anschläge auf Bali im Jahr 2002 betrachtet.

Nachdem die Großfahndung bislang ohne Erfolg war, wurden nun 10.000 Plakate mit dem Bild des Terroristen in Singapur aufgehängt.

Zudem erhielten alle Menschen in Singapur, die ein MMS-fähiges Handy besitzen, ein Bild des Terroristen. Mas Jemaah Islamiyah wurde 2003 von Indonesien nach Singapur ausgeliefert, nachdem er 2001 geflohen war.


WebReporter: Hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Terror, Suche, Top, Terrorist, Fahndung, Singapur, MMS
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.03.2008 13:00 Uhr von snsn
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oje: nicht mal fähig ein solches Tier "aufzubewahren"?
Kommentar ansehen
02.03.2008 14:22 Uhr von wArSheep
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
snsn: Aha du bezeichnest Leute mit anderen Ideen und anderer Kultur also als Tier. Natürlich ist Terrorismus ein ekelhaftes Mittel sich gehör zu verschaffen.. aber bitte....

zum thema: Das nenn ich mal konsequente Fahnung :D
Kommentar ansehen
02.03.2008 14:24 Uhr von snsn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nee: ich bezeichne ihn als Tier, weil er Terrorist ist. Woher der Mann stammt, weiß ich nicht. Könnte ja auch ein "Halb-Deutscher" sein...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?