01.03.08 20:01 Uhr
 475
 

Bluthochdruck durch den Genuss fettarmer Milch senken

Wie die Bostoner Harvard School of Public Health jetzt mitteilt, können Frauen das Risiko, an Bluthochdruck (Hypertonie) zu erkranken, mit dem Trinken von fettarmer Milch um 15 Prozent senken. Dies sollte aber mindestens zweimal täglich erfolgen.

Es wurden fast 29.000 Frauen, die über 45 Jahre waren, hierbei über zehn Jahre getestet. Sie hatten auch regelmäßig fettarme Milch, fettarme Milchprodukte sowie stark Kalzium- und Vitamin-D-haltige Nahrungsmittel zu sich genommen.

In Deutschland sind von einer Bluthochdruckerkrankung fast 25 Prozent der Bevölkerung betroffen und ab dem 50. Lebensjahr schon jeder Zweite. Wenn diese Erkrankung langwierig ist, können Herz, Blutgefäße, Gehirn und Nieren geschädigt werden. Dies kann sogar bis zum Tode führen.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Milch, Bluthochdruck
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schärfere Kontrollen gefordert: Kostenschub bei Krebsmedikamenten
Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Südkorea: Mysteriöse Baby-Tode in Seoul

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2008 19:55 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bluthochdruck ist sicher eine Volkskrankheit der Modernen zeit und in vielen Ländern ein Hauptgrund für die steigende Todesrate.
Kommentar ansehen
03.03.2008 16:02 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein unsinn: wenn man fettarme milch trinkt, aber trotzdem alle zwei tage zu mcdoof geht macht das mal gerade gar nix gegen bluthochdruck.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?