01.03.08 18:12 Uhr
 63
 

Fußball: Rostock und Bielefeld spielen Remis

In der 1. Fußball-Bundesliga haben sich Hansa Rostock und Arminia Bielefeld 1:1 getrennt. Das Spiel litt unter dem Sturmtief "Emma".

Die beste Torchance der ersten Halbzeit hatten die Gäste aus Bielefeld als Wichniarek einen Foulelfmeter nicht verwandeln konnte.

In der zweiten Halbzeit traf zunächst Kern nur die Latte des Gästetores. Sechs Minuten vor dem Ende erzielte dann Eigler die Führung für die Gäste, doch zwei Minuten später erzielte Bartels mit einem abgefälschten Fallrückzieher den Ausgleich.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bielefeld, Rostock
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2008 18:08 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel Sturm (beim Wetter) und ein Spiel, dass doch insgesamt dem Tabellenkeller zurecht zugerechnet werden muss.
Kommentar ansehen
02.03.2008 08:08 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitteres: ergebnis für bielefeld. hätten sie eigentlich gewinnen müssen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?