01.03.08 12:37 Uhr
 366
 

Ölpreis geht auf hohem Niveau ins Wochenende

Am Freitag kletterte der Ölpreis zeitweise bis auf 103,85 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) und markierte damit einen erneuten Höchststand.

Zum Handelsschluss gab der Ölkurs leicht nach und notierte dann bei 101,84 (Donnerstagabend: 102,59) US-Dollar für ein Fass Crude-Öl (Lieferung im April).

Unter anderem wird der niedrige Dollarkurs für den steigenden Ölpreis verantwortlich gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Woche, Ölpreis, Wochenende, Niveau
Quelle: www.finanznachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2008 12:45 Uhr von x5c0d3
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
mal so mal so Mal wird der niedrige Dollarkurs verantwortlich gemacht und mal der hohe Dollarkurs. Wer´s glaubt. ;)
Kommentar ansehen
01.03.2008 14:48 Uhr von meisterthomas
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Rohölpreis: auf grund des niedrigen Dollarkurs ist unser Rohölpreis von 78€, 2007 auf gegenwärig 68€ gesunken.
Kommentar ansehen
01.03.2008 14:54 Uhr von medru
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
eh höhö dann wünsche ich dem ölpreis noch ein schönes wochenende^^

@x50d3

der ölpreis ist in den letzten wochen 40% gestiegen... für europäer waren es nur um die 20 % ^^ (euro ist angeblich mehr wert)

angeblich hat ja der euro ein neues rekordhoch erreicht, gneuaso wie der kanadische dollar, der Yen, der australische dollar, der rubel, ...., der rial, ehm und was man noch so alles gegen den dollar rechnen kann...

ach machen wir es kurz... der dollar hat deutlich an kaufkraft verloren...

im übrigen mag der euro im moment besser dastehen wie der dollar, aber auch er verliert an kaufkraft... (hohe inflation in der eurozone)
Kommentar ansehen
02.03.2008 08:31 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
für einen hohen: ölpreis findet ma nimmer eine begründung. und sei sie noch so abwegig. die öl-konzeren zocken uns schlicht und ergreifend ab.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?