01.03.08 12:06 Uhr
 9.981
 

Meteorologen warnen: Womöglich schwerster Sturm seit Jahren

Meteorologen warnen für dieses Wochenende vor Sturm "Emma" mit Windgeschwindigkeiten von 135 km/h und extremen Windböen. Ein Fachmann des Deutschen Wetterdienstes verglich das Tief mit Sturm "Kyrill", der vor einem Jahr in Europa Schäden von 3,5 Mrd. Euro zur Folge hatte.

Der DWD weist auf die Gefahr umherfliegender Gegenstände und herabstürzender Dachziegel hin. Die Feuerwehr rät davon ab, während des Sturms die Wohnung zu verlassen. Besonders Waldspaziergänge könnten aufgrund der Gefahr herabfallender Äste gefährlich werden.

Autofahrern empfiehlt der Auto Club Europa, Fahrzeuge an sicheren Plätzen zu parken und nach Möglichkeit von einer Benutzung des Autos abzusehen, da heftige Windscherungen drohen. Die Bahn bietet während des Unwetters Informationen über ihre Service-Hotline: 08000/996633.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Sturm, Meteorologe
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.03.2008 12:19 Uhr von Python44
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Sturmwarnung von Gestern: Heute wo die Front mit den stärksten Böen schon durch ist...
Kommentar ansehen
01.03.2008 12:27 Uhr von Pitbullowner545
 
+17 | -22
 
ANZEIGEN
welcher: sturm überhaupt, hier war garnichts.. gut es war etwas windig, aber das war kein sturm
Kommentar ansehen
01.03.2008 12:42 Uhr von vostei
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
hier in der Mitte: Mittelfrankens sind Feuerwehr und THW zumindest schon im Dauereinsatz - und ob es das war zeigt sich erst morgen, wenn das komplette Sturmtief durch ist.
Kommentar ansehen
01.03.2008 12:58 Uhr von Don Killuminati
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@python44: stimmt, bei mir hats auch gestern abend un die nacht über was gestürmt, aber jetzt nicht mehr
Kommentar ansehen
01.03.2008 13:02 Uhr von Delios
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Also: in der Region Leipzig/Halle ist das Wetter schon recht stürmisch.
Ich würde hier auch dem Vergleich mit dem Sturm Kyrill bestätigen. Wobei die Feuerwehren diesmal weniger im Einsatz sind als damals.
Kommentar ansehen
01.03.2008 13:06 Uhr von smile2
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Sturm: Bin vorhin von Heinsberg nach Grevenbroich gefahren und zurück. Auf der Autobahn war es richtig stürmisch. Schnell fahren konnte man absolut vergessen. Obwohl mal wieder einige Verrückte mit Vollpinn vorbeigerauscht sind. Aber sonst kann man weniger von Sturm sprechen.
Kommentar ansehen
01.03.2008 13:18 Uhr von k4y
 
+8 | -16
 
ANZEIGEN
Nothing Jedenfalls in der Ecke von Hannover wo ich wohne ist regen, aber so gut wie kaum sturm :( .. Bloede Panikmache^^
Kommentar ansehen
01.03.2008 13:23 Uhr von steamhammer
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
In Ostbrandenburg ist boch alles ruhig: zumindest hier in in Frankfurt (Oder) weht nur ´ne leichte Brise. In den frühen Morgenstunden soll´s wohl mal gehagelt haben, sagt zumindest meine Frau - ich selbst habe davon allerdings nichts bemerkt
Kommentar ansehen
01.03.2008 13:49 Uhr von JosWeb
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Blöde Panikmache?? Hier in Kulmbach (Oberfranken/Bayern) tobt seit heute früh ein heftiger Sturm. Abgebrochene zentimeterdicke Äste übersähen den Boden. Gegen 8 Uhr morgens war ich Einkaufen, als ich zurückkam entluden sich heftige Gewitter mit der Folge von stundenlangem Stromausfall (8.30 – 12.00 Uhr)! Auch wenn einige Gebiete vom Sturm nicht betroffen sind, lieber einmal zuviel gewarnt als gar nicht!
Kommentar ansehen
01.03.2008 13:58 Uhr von ranma
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Ganz und gar keien panikmache: Nur weils bei euch vielleicht nicht stürmt braucht ihr nich gleich rumzuspamen es wäre falsch, hier in Frankfzrt hats nen fetten Baum aus der Erde gerissen und das zeug fliegt nur so durch die Gegend, also ruhe
Kommentar ansehen
01.03.2008 14:01 Uhr von saber_
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
naja: es ist auf jedenfall panikmache...

fuer mich ist das ein ganz normaler sturm gewesen... das zeug mit den aesten ist wohl etwas was man einen "natuerlichen kreislauf" nennen koennte... immerhin fallen zunaechst mal die maroden dinger vom baum.... bzw der ganze baum faellt um wenner nimmer kann...

eigentlich wollte ich heute morgen mit kumpel nach stuttgart duesen (aus dem allgaeu)... aber nach 10 minuten sind wir wieder zurueck... aufgrund der tatsache das die im radio sone panik verbreitet haben und dann auch noch die staumeldungen kamen.... da verlies uns die lust;)

ABER! nicht die aeste sind das problem...
wie immer kann man auch diesmal der politik die schuld zuschieben.... zzt laufen hier wahlkampagnen...und ueberall sind so ugly schilder...
und da die politik immer nur das beste fuer uns will und uns soviele sicherheitsvorschriften vor den latz hauen - befestigen sie ihre pappdeckel natuerlich auch ganz vorschriftsmaessig.... und deswegen flogen die dinger heute in massen durch die gegend;)

also wer ein 3 m² grosses wahlplakat mit sechs 150 mm langen karabinern im matschigen boden befestigt...der muss sich kaum wundern dass das ding wegfliegt wie nichts...
Kommentar ansehen
01.03.2008 14:12 Uhr von ivi01
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ k4y: Ich weiß zwar nicht wo du Lebst aber ich in Hannover, und hier war und ist es immer noch Schlimm allein das Gewitter heute Nacht war extrem, und Bäume fallen nicht von allein um.
Kommentar ansehen
01.03.2008 14:16 Uhr von Pain3
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Man sollte schon differenzieren.
Beispielsweise bei uns in Osnabrück, Niedersachsen merkt mans schon, dass es sehr stürmt.
Von Einsätzen der Feuerwehr, etc. hab ich allerdings noch nichts mitbekommen.
Ich kann nur für mein Wohnbezirk sprechen.
Von daher denke ich, kann man keine Aussagen über die komplette Wetterlage, sondern nur über Teilgebiete treffen.

MfG
Kommentar ansehen
01.03.2008 14:32 Uhr von rcrow
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
ich bin diese nacht auch aufgewacht. das war gegen 6 uhr morgens. ich wohne in bonn und da hat es total gestürmt, geregnet wenn nicht sogar geschüttet und gewitter gabs auch noch. also ein normaler sturm war das nicht, würd ich als laie mal sagen :-)
als ich dann heute morgen (13.30) aufgewacht bin, war sonnenschein, der bis jetzt noch anhält^^ ....herumliegende äste oder dergleichen hab ich nicht entdecken können, wie es beim sturm "kyrill" der fall war....also alles ganz glatt gelaufen
Kommentar ansehen
01.03.2008 14:51 Uhr von Kingbee
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Eitel Sonnenschein: natürlich schient hier die Sonne.

Aber, ich habe vor Jahren In Utah mal einen richtigen Blizzard mitgemacht (auf dem Freeway im Auto) und sowas wünsche ich selbst meinen argen Feinden in diesem Forum nicht.

Schönen, sturmfreien, Sonntag allerseits.

Warum gibt´s in der BRD eigentlich keine Hinweise (sofort meine ich) auf oder bei den Regionalsendern? Da ist man wieder, typisch Deutsch, auf halbem Weg stehengeblieben.

Wenn es z.B. in Kassel stürmt, oder der Sturm unmittelbar bevorsteht, sollte dort auch sofort im TV unten ein rot-gefärbter Balken mit entspr. Hinweirs durchlaufen und kein Bericht vom örtlichen Taubenzüchterverein...
Kommentar ansehen
01.03.2008 15:26 Uhr von palves
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Haben wir ein Sturmproblem: Nicht wirklich, wenn man diesen Artikel liest:

http://climatereview.wordpress.com/...
Kommentar ansehen
01.03.2008 15:26 Uhr von Bokaj
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also hier hat es mehrere Dächer abgedeckt, und unserem Dach fehelen auch Dachziegel.
Kommentar ansehen
01.03.2008 15:42 Uhr von bommeler
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
bei: uns im magdeburger raum stürmt es auch ordentlich, die gelben säcke fliegen wie immer durch die strassen und verteilen ihren inhalt, einzelne ästchen sind angebrochen, aber sonst ein normaler sturm
Kommentar ansehen
01.03.2008 17:13 Uhr von Gregor ausm Kreml
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schon merkwürdig: Ich habe weder von einer Sturmwarung was gehört, noch habe ich was von nem Sturm mitbekommen (Raum Paderborn). Zumindest gestern Nacht nicht. Heut Morgen lagen allerdings recht viele Zweige auf den Straßen und heute über den Tag war es dann recht Stürmisch.
So schlimm kann es alslo nicht gewesen sein, denn normalerweise fliegt hier bei Sturm mein Plastikstuhl auf dem Balkon durch die Gegend und der hat sich gestern Nacht nicht mal gerührt. Sollen sie doch warnen soviel sie wollen, ich gucke eh keine Wettervorhersage.
Kommentar ansehen
01.03.2008 17:15 Uhr von Newswatcher
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
War. gerade einkaufen Ast ist 2 Meter neben mir eingeschlagen.
Kommentar ansehen
01.03.2008 17:15 Uhr von Gregor ausm Kreml
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ach ja noch was Das Bild zur Nachricht sieht sch.... aus und ich wäre beim schreiben meines Kommentars fast selber eingepennt. Und wen es interessiert ob mein Stuhl durch die Gegend fliegt ist eh gestört.
Kommentar ansehen
01.03.2008 17:52 Uhr von Parsnip
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Was soll das? Warum bekommen User die aussagen, das sie keinen oder kaum Sturm in ihrer Region haben, schlechte Bewertungen?
Kommentar ansehen
01.03.2008 18:00 Uhr von Darau
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
6 Menschen ums Leben gekommen! Alleine in Deutschland sind zwei Todesopfer durch den Sturm im gesamten Bundesgebiet zu beklagen. In Bayern kollidierte ein Zweiradfahrer mit einem LKW und in Wissen im Westerwald ist ein Mann von einem Baum erschlagen worden.

http://rhein-zeitung.de/...
Kommentar ansehen
01.03.2008 18:17 Uhr von Wrik
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
omg: was habt ihr alle mit eure Panik Mache
bei mir hier war es echt übel bin um 7 uhr morgens aufgewacht mit einem sehr übelem Hagelsturm danach flogen unsere stühle in der Terasse rum und ein tischbein is verschollen..
seit lieber froh das bei euch nichts war
Kommentar ansehen
01.03.2008 18:52 Uhr von Parsnip
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist sehr bedauerlich: dass bei diesem Sturm 6 Menschen ums Leben gekommen sind. Nichtsdestotrotz braucht man keine schlechte Bewertungen zu geben, weil es in einigen Regionen anscheinend nicht so stürmisch war.
Dadurch wird die Schwere des Sturmes weder bestritten, noch die Opferzahl!

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?