29.02.08 14:49 Uhr
 416
 

Bei "NME"-Preisverleih nahm Alex Turner drei Awards und Erbrochenes entgegen

Es war für den Frontman der "Arctic Monkeys" zunächst eine Riesenfreude, drei Awards entgegen nehmen zu dürfen. Das Musikmagazin "NME" hatte die britische Band ausgezeichnet.

Doch als Alex Turner seine Freude über die Auszeichnung mit seiner Freundin teilen wollte, bekam seine Weste unansehnliche Flecken.

Nach einem ziemlich "leidenschaftlich" anmutenden Zungenkuss, den der Frontman mit seiner Freundin, der TV-Moderatorin Alexa Chung, ausgetauscht hatte, hatte sie sich dermaßen schnell übergeben müssen, dass ihr Feund dem Erbrochenen fast nicht ausweichen konnte. Seine Weste sprach hinterher Bände.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Preis, Award, Turner, Erbrochenes, Alex Turner
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.02.2008 15:01 Uhr von bigtwin
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
wenn ich den küssen müßte: würde es mir auch so gehen wie Alexa. ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 13 Schüssen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?