28.02.08 19:38 Uhr
 655
 

DJ Tomekk sucht auf MySpace "Deutschlands beste Rapperinnen"

Der Hip-Hopper und Ex-Dschungel-Camper DJ Tomekk sucht auf seiner MySpace-Homepage seit dem vergangenen Dienstag Deutschlands beste Rapperinnen.

Mit einer Investition von 500.000 Euro will Tomekk nach Angaben seines Managements die künftige Combo auf dem Rap-Markt etablieren. Den Gewinnern seines Castings verspricht Tomekk Unterstützung von P. Diddy, Snoop Dogg oder Lil' Kim sowie ein Musikvideo bei Viva und MTV.

Bewerbungsvoraussetzung ist, dass man weiblich und zwischen 15 und 24 Jahre alt ist. Bisher sollen sich bereits 100 Kandidatinnen beworben haben.


WebReporter: Venomous Writer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Rapper, DJ
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2008 20:55 Uhr von Simbyte
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Her mit den Negativen, aber das muss sein: In der News ist ein Fehler: Die Wörter "beste" und "Rap" passen einfach nicht zusammen!
Kommentar ansehen
28.02.2008 21:10 Uhr von Ricky1980
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
500.000€?? Da hat der Dschungelcamp aber gut gezahlt, glaube nicht daß der noch soviel Kohle über hat, weil sonst wäre der wohl kaum in den Dschungel gegangen.

Und ob Afroamerkaner wirklich mit jemanden zusammenarbeiten wollen, der den Hitlergruß öffentlich gezeigt hat, wage ich zu bezweifeln...
Kommentar ansehen
28.02.2008 21:46 Uhr von ernibert
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
soll er sich selber nehmen: kreischen kann er schon wie son mädchen ^^ (da im jungel als er mit mini-minikrokodilen überschüttet wurde)

vote Tomekk for beste Rapperin !!!!!
Kommentar ansehen
28.02.2008 22:01 Uhr von maui52
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
und schon wieder etwas aus den usa abgeguckt...
Kommentar ansehen
28.02.2008 22:39 Uhr von rudi68
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hoffe, dass: er nicht noch dabei von RTL unterstützt wird. Dass ich mir so etwas nicht ansehen werde, ist klar.Rap? UNd das nennen die Musik?
Kommentar ansehen
29.02.2008 05:50 Uhr von HarryL2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
rudi68: Bin zwar selber kein Fan von Rap, aber es gibt in dem Genre jede Menge gute Lieder.

Aber das meiste was uns hier im Radio/TV aufgedrängt wird ist nicht so toll.
Kommentar ansehen
29.02.2008 08:12 Uhr von Lil Checker
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ HarryL2: Danke, dass wenigsten einer Tolerant ist ^^ Ich selbst höre alles querbeet, sei es HipHop, Rock, Techno oder Charts. Mir gefällt auch das Niveaulose "Alta, ich hab deine Bit.. gef...., was willst du jetzt machen??" nicht, geb ich zu, find ich zum kotzen. Aber mir gefällt auch nicht, wenn bei Rock einer so ins Mikrofon brüllt, dass man kein Wort versteht. Aber deshalb hört jeder was anderes. Ist halt GESCHMACKSSACHE. Deshalb erst mal mit dem Genre bekannt machen und DANN erst ein Urteil bilden. HipHop ist nicht gleich 15-jährige Kidies die mit zu weiten Klamotten einem vom handy mit dieser "Gangstermukke" zudröhnen. Danke und jetzt her mit den Minusen

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?