28.02.08 19:34 Uhr
 1.011
 

Bayern: Tierquäler steckten Katze in Plastiktüte und warfen sie in Glascontainer

Von einer brutalen Tierquälerei berichtete jetzt die Polizei im oberfränkischen Oberkotzau. Ein Mann vermisste sein sechs Monate altes Kätzchen seit letztem Freitag und es wurde zufällig von Fußgängern in einem Glascontainer auf dem Parkplatz eines Supermarktes entdeckt.

Es war von den unbekannten Rowdys in eine Plastiktüte gesteckt und in einem Glascontainer "entsorgt" worden. Passanten entdeckten zufällig am vergangenen Samstag die kraftlose und verletzte Kreatur und befreiten den kleinen Kater.

Das Kätzchen wurde in die Obhut des Tierschutzvereins gegeben und dort konnte es der rechtmäßige Eigentümer wieder abholen. Die Polizei in Hof hat bereits die weiteren Ermittlungen nach dem Tierschutzgesetz übernommen und die Bevölkerung um Mithilfe gebeten.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Katze, Plastik, Tierquäler, Plastiktüte
Quelle: www.frankenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
New York: Explosion erschüttert Manhattan - Eine Person wurde festgenommen
Argentinien: Paar hat in Auto bei 110 Stundenkilometer Sex

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2008 19:29 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Selbst als kleines Kind wurde mir schon beigebracht: „Quäle nie ein Tier zum Scherz… „ Bei solchen herzlosen Rowdys sollte man mal den Sachverhalt umkehren.
Kommentar ansehen
28.02.2008 19:42 Uhr von einziiqartiiq
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
einfach krank sowas: welcher normale mensch quählt tiere (oder menschen) mutwillig nur um seinen spaß zu haben . das ist doch wirklich krank
Kommentar ansehen
28.02.2008 21:09 Uhr von F-2-K
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: solche leute sollte auch mal so behandelt werden wie sie die tiere missachten.....
PS:
cooooooooller name^^
OberKOTZau...lol
Kommentar ansehen
28.02.2008 22:14 Uhr von Chrissy2008
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Containerkatze: Ich hab meine Katze aus einem Altpapiercontainer ! Hübsch verpackt und bereit für die Leerung . Zum Glück habe ich mich gewundert warum sich ein oller Pappkarton wehrt als ich ihn mit einem Stapel Zeitungen beworfen hatte .. Damals war die Katze 3 Monate ( ca. ) alt, heute mit 5 Jahren gehts ihr immer noch gut und sie lebt mit mir zusammen und freut sich ihres Lebens .. Aber wer sowas macht den sollte man ungehindert den Kopf abschlagen dürfen und auch noch dafür ein Bundesverdienstkreuz erhalten ...
Kommentar ansehen
28.02.2008 23:30 Uhr von DirkKa
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
*kopfschüttel*: Egal ob es um mißhandelte Tiere oder um verprügelte Rentner in U-Bahnen geht, sorry, ich verstehe die Welt bzw. die Gedanken dieser Menschen einfach nicht.

Klar, ich habe als Heranwachsender / Jugendlicher auch eine Menge angestellt, aber dabei wurde niemand weder körperlich noch finanziell geschädigt. Und viel Spass hatten wir damals auf jeden Fall.

Wozu müssen Menschen so eine Scheisse bauen ???
Kommentar ansehen
28.02.2008 23:32 Uhr von DirkKa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Chrissy2008: Kein guter Anfang für eure "Bekanntschaft", auf jeden Fall hatte deine Geschichte auch ein nettes Ende.

Super von dir, dass du dich dem Kätzchen angenommen hast. Respekt.
Kommentar ansehen
28.02.2008 23:33 Uhr von Lady_Die
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wer sowas kleinen kätzchen antuen kann: der darf nicht mal Kinder auf die Welt setzen. Erbarmungslos und lieblose Menschen die nicht vor Tieren halt machen, haben mit Sicherheit auch wenig Respekt vor Menschen leben.
Kommentar ansehen
29.02.2008 08:40 Uhr von Lucky Strike
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
was du nicht willst, das man dir tut: das füg auch keinem andern zu.

ganz einfach: die stecken wir auch in säcke und schmeißen sie in einen 20 tonnen haufen altglas
Kommentar ansehen
29.02.2008 09:41 Uhr von vst
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
schweinerei: einziiqartiiq
welcher normale mensch quählt tiere (oder menschen) mutwillig.....

du zum beispiel.
mit deiner rechtschreibung.

:-)
Kommentar ansehen
29.02.2008 10:56 Uhr von BiancaJ44
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kennt man dieser Spruch? Kennt ihr alle dieser Spruch?Wer nicht gut zu Tiere ist auch nicht gut zu Menschen!!!!
Sorry...aber diese Nachricht macht mich wütend!
Würde genau das selbe machen mit diese Person(en)!!!
Kommentar ansehen
29.02.2008 11:08 Uhr von cruelannexy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn: ich die wi**** dabei erwischen würde, würde ich denen glei die fresse einschlagen und selbst in den container reinstecken.
Kommentar ansehen
29.02.2008 13:45 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
obs gerechtfertigt ist: kann wohl keiner beurteilen, es steht auch nicht in der quelle was sie so geschrieben haben. von daher könnte es gerechtfertigt sein oder übertrieben.
Kommentar ansehen
29.02.2008 13:51 Uhr von Lucky Strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach scheiße: der kommentar von mir über diesem hier sollte eigentlich in der news mit den schülerinnen stehen.

verdammte firefoxs tabs
Kommentar ansehen
04.07.2008 21:28 Uhr von teckelman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
eier abschneiden und ab in den wald mit den jungs, und am rest können sich dann die wilden tiere vergnügen.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?