28.02.08 19:03 Uhr
 722
 

Kölns Abzock-Bericht: Doppelte Staatsbürgerin kassierte Rente im Ausland und Hartz IV

ARGE und Sozialamt der Stadt Köln ziehen Bilanz. Im vergangenen Jahr wurden in der Domstadt Betrugsdelikte im Zusammenhang mit Hartz IV in Höhe von 900.000 Euro aufgedeckt. "Der absolut überwiegende Teil unserer Kunden ist ehrlich", so der stellvertretende Sozialamtschef.

Unter den schwarzen Schafen war eine Frau mit doppelter Staatbügerschaft. Obwohl sie im Ausland Liegenschaften besaß und Rentenbezieherin war, kassierte sie Hartz IV. Ein anderer Rentner gab jahrelang seine Renteneinkünfte aus der Schweiz nicht an. Ein Casino-Betreiber vom Bodensee zockte 39.000 Euro ALG II ab.

Ein Bauunternehmer bezog gemeinsam mit Gemahlin und Belegschaft ALG II. Bei einer Razzia in einem Asylbewerberheim fielen den Beamten 3.500 Euro Bargeld in die Hand. Oft bleibt es bei einer Betrugsanzeige durch Arge oder Stadt, nämlich dann, wenn die Ertappten nicht zahlen können.


WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ausland, Staat, Hartz IV, Bericht, Rente
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Neonazi "SS-Siggi" bekommt mehr Hartz IV als ihm eigentlich zustünde
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Hartz IV: Alleinerziehende können vom Mindestlohn nicht leben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2008 19:59 Uhr von The_Nothing
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Casino-Betreiber vom Bodensee zockte 39.000 Euro ALG II ab."

Wie zur Hölle ist so etwas möglich? Der muss doch als Gewerbetreibender gemeldet gewesen sein?
Kommentar ansehen
28.02.2008 20:13 Uhr von SiggiSorglos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja Eigenes Vermögen und Arbeitsplatz ins Ausland verlegen, und dann zurück kommen um nochmal monatlich 350€ abzuzocken...
Kommentar ansehen
28.02.2008 21:17 Uhr von kaijaxx
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Richtig so ! Ehrlich die machen doch nur jagd auf diese armen bürger weil den politikern das geld ausgeht !

Hartz IV ist die abzulute zumutung wer das erfunden hat gehört aufgehangen.
Kommentar ansehen
28.02.2008 21:24 Uhr von divadrebew
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
LOL: Die Überschrift:
´Kölner ARGE: "überwiegender Teil unserer Kunden ist ehrlich"´ hätte wohl nicht gezogen ;-)
Kommentar ansehen
28.02.2008 22:26 Uhr von mutschy
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich versteh´s nich und werds auch nie verstehen. ich mach den buckel krumm u renne mehrmals im monat zur arge, um überhaupt alg2 zu bekommen u anderen wirds förmlich in n arsch geblasen.

nebenkosten? musste ich selber tragen, andere bekommens (zumindest teilweise) erstattet
mieterhöhung? musste ich selber tragen
hobbys? von alles schönen dingen des lebens kann ich mir im monat ein bis zwei ausfahrten mit meiner simme gönnen (max 200 km insgesamt), das wars an hobbys

ich würde liebend gerne arbeiten gehen, aber nich für 3,50/h bei ner anfahrt von 50 km (einfach). dann lieber alg2.
Kommentar ansehen
28.02.2008 23:53 Uhr von Hier kommt die M...
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
lol: "So wie Uri G. (69): Ihm kamen die Kontrolleure durch anonyme Hinweise auf die Schliche. G. bekam Miete und Lebensunterhalt von der Stadt – und verschwieg zwölf Jahre lang 760 Euro Rente, die er aus der Schweiz bezog. Schaden: 52.500 Euro."

So alt sieht Uri im Fernsehen noch gar nicht aus *gg* Der Zaubertrick ist wohl etwas misslungen. :D

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Neonazi "SS-Siggi" bekommt mehr Hartz IV als ihm eigentlich zustünde
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Hartz IV: Alleinerziehende können vom Mindestlohn nicht leben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?