28.02.08 12:29 Uhr
 497
 

Erster Test der IndyCar-Serie

Am gestrigen Mittwoch fanden die ersten Tests der IndyCar-Serie in Homestead statt. Insgesamt nahmen 14 Fahrzeuge teil, darunter aber keine ChampCar-Teams.

Der Tagesschnellste war Dan Wheldon, auf Platz zwei lag Scott Dixon. Beide fahren für das Ganassi-Team. Es muss aber erwähnt werden, dass beide die Zeiten mit neuen Reifen fuhren. Auf Platz drei fuhr der Penske-Pilot Helio Castroneves.

Vizemeister Dixon war zufrieden mit den Tests. "Das Team hat hart gearbeitet und wir scheinen gut gerüstet zu sein", so der Brite. Danica Patrick konnte krankheitsbedingt nicht an den Tests teilnehmen.


WebReporter: Bandito87
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Test, Serie
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?