28.02.08 11:38 Uhr
 317
 

USA: Fünf Tote bei Schießerei in Seniorenheim

Am vergangenen Mittwoch kam es in einer Einrichtung für Senioren in der Kleinstadt Bristol im US-Bundesstaat Tennessee zu einem Blutbad.

Berichten zufolge kam es unter den Bewohnern des Wohnkomplexes zu einem Streit, wobei einer von ihnen seine Waffe zog und fünf Menschen tödliche Verletzungen zufügte.

Der Täter konnte zunächst in einem Pickup-Truck flüchten, musste jedoch aufgrund eines Unfalls zu Fuß weiter flüchten, bevor er sich selbst das Leben nahm.


WebReporter: ilDasti
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Tod, Senior
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
"The Tragically Hip"-Sänger verstorben: Kanadas Premier weint bei Trauerrede
Niedersachsen: Reichsbürgerinnen werden in Gerichtssaal ausfällig und pöbeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2008 11:59 Uhr von pINT
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Waffen für Alle ! Denn sie machen unser zusammenleben sicherer.
Kommentar ansehen
28.02.2008 12:25 Uhr von speculator
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hände hoch - oder meine Omi schiesst! sorry, konnt ich mir jetz nicht verkneifen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?