28.02.08 09:19 Uhr
 5.513
 

Für 20 Millionen US-Dollar: Floyd Mayweather tritt gegen den Catcher "Big Show"an

Für 20 Millionen US-Dollar wird der Box-Weltmeister Floyd Mayweather in den Ring steigen, um sich mit dem 430 Pfund schweren Catcher "Big Show" zu messen. Über die hohe Kampfbörse meint der Champion, "Ich kriege 20 Millionen Dollar. Das liebe ich am Catchen: schnelle Kämpfe, schnelles Geld".

Für den Kampf, der am 30. März in Orlando in Florida stattfinden wird, vertritt Mayweather die Meinung: "Es ist pure Unterhaltung. Hier kann ich einfach mal die Sau rauslassen und machen, was ich will".

Nach dem Kampf gegen "Big Show" erwägt Floyd Mayweather eine Rückkehr in den Boxring, wo es möglicherweise zu einem Revanchekampf gegen Oscar de la Hoya kommen könnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Million, Dollar, Show
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.02.2008 10:03 Uhr von marshaus
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.02.2008 10:10 Uhr von robml
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
mhhh Für alle unwissenden, sollte man noch hinzufügen, dass der Kampf im Rahmen der WWE bei Wrestlemania ausgetragen wird. Also sowieso alles nur Show. Aber das werde ich mir mit Sicherheit ansehen. Wird sicher lustig wenn Floyd von diesem Monster zerquetscht wird! :D
Kommentar ansehen
28.02.2008 10:34 Uhr von guemue
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@ Bad666: thx für die Info. Werd´s ändern lassen.
Kommentar ansehen
28.02.2008 11:04 Uhr von Karl-Marx
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Unterschied ! Das die Leute immer Sport und Show in einen Hut werfen müssen.

Die Wrestlingkämpfe sind durchgestaltet und auch der Sieger steht vorher fest - es ist alles nur Show !!!

Wem das nicht passt, der sollte sich das eben nicht anschauen.
Aber die Sportler die in`s Wrestling reingeschnuppert haben wurden nie verheizt und erhalten `ne Börse für die mancher der "Jungs" mehrere Jahre die Knochen hinhält.

Das sollte doch jedem klar sein !
Kommentar ansehen
28.02.2008 12:45 Uhr von shorty999
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
big show! weeeell. yeah it´s a big show!
Dachte der hat mit dem Wrestling wegen gesundheitlichen Problemen aufgehört. Naja mir solls recht sein. Big show los ^^ Nur sind die guten Wrestlingzeiten vorbei. Meiner meinung nach war das kasseste zwischen 1996 und 2002 aber konnt nicht ewig so weitergehen. Fans von the rock, bill goldberg, steve austin, steve blackman, mick foley und und und werden mir sicher zustimmen.

na dann viel spaß beim leichten Geld verdienen mister Mayweather!
Kommentar ansehen
28.02.2008 13:39 Uhr von Wengerder
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
natürlich ist es Sport: Auch wenn das meisste vor dem Kampf schon feststeht, richtig zu fallen und den Gegner nicht versehentlich zu töten bei diesen Aktionen will gelernt sein. Es ist schon beeindruckend zu welchen Sprüngen und Aktionen die Wrestler fähig sind ohne sich und andere zu verletzen.
Kommentar ansehen
28.02.2008 15:01 Uhr von Doc1899
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht der erste: Ist ja nicht der erste Boxer der in den Ring steigt bzw. an einer Wrestlemania teilnimmt, siehe Ali oder Tyson.
@shorty999
wenn du aktuelle Bilder von Big Show gesehen, wundert es dich nicht mehr warum er wieder da ist, denn er hat deutlich abgespeckt. Wrestling mag zwar nicht mehr die Einschaltquoten der "Monday Night Wars" haben, jedoch scheinen noch genügend einzuschalten bzw. die Hallen zu besuchen
Kommentar ansehen
28.02.2008 15:02 Uhr von Karl-Marx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Vorredner ! Keine Wiederspruch - das die Wrestler sportlicher Höchstleistungen bringen.

Aber ohne Beeinträchtigungen geht das auch nicht ab.
Ich habe von einem Wrestler selbst gehört, was hinten so abgeht - Eisspray und Gelkissen gehören zum Alltag. Und warum sterben so viele so jung ?
Genau - sie bekommen nie die Zeit ihre Verletzungen vernünftig auszuheilen - schlucken jede Menge Tabletten und zahlen einen hohen Preis.
Oder es kommt zu solchen Fällen wie bei Chris Benoit - der sich und seine Family auslöschte !

Um klar zu stellen - ich gucke denoch gern Wrestling - bin mir aber der Hintergründe bewußt.
Kommentar ansehen
28.02.2008 15:15 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Kampf gegen Ricky Tatts: War einer der besten Boxkämpfe der Boxgeschichte!
Kommentar ansehen
28.02.2008 15:17 Uhr von aawalex01
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wird geil werden.Freue mich darauf. und @marshaus: @marshaus

Wenn man kein Plan davon hat,sollte man den Mund halten.Erkläre mir mal wo das eine Abzocke ist.WWE zwingt niemand dazu die Shows usw. anzuschauen.

Wrestling ist eine Vermischung von Sport und Show.Die Matches sind abgesprochen und wie es verlaufen soll.Aber die Worker müssen das Match noch selber auf die Beine stellen.Wrestler haben den vollen Respekt verdient.Ich kann mir sehr gut vorstellen,wie schwer es ist,ein Match auf die Beine zu stellen und bei den Fans ordentlich rüberzukommen.WWE schaue ich seit 1991/92 und es ist geil.Wrestling hat mich gefesselt.Ich könnte mir es jetzt nicht mehr Wegdenken.Verfolge alle Shows wöchentlich.

Zum Thema:

Ich finde es gut das Prominente an so ein PPV wie Wrestlemania teilnehmen.Ich freue mich darauf.Wird geil werden.Besonders Money in the Bank wird genial werden.Da sind die besten Techniker dabei.Bis jetzt gefällt mir die Card.Besonders freue ich mich auf das Match Undertaker vs Edge.

Hier noch die aktuelle Matchcard:

WWE Championship
Triple Threat Match
Randy Orton © vs. Triple H vs. John Cena

WWE World Heavyweight Championship
Edge © vs. The Undertaker

Money in the Bank Ladder Match
Teilnehmer: Jeff Hardy, Mr. Kennedy, Shelton Benjamin, Chris Jericho

RAW vs. SmackDown Match
Umaga vs. ???

Career Threatening Match
Ric Flair vs. Shawn Michaels

Playboy Bunny Match
Candice Michelle & Maria vs. Beth Phoenix & Melina

The Big Show vs. Floyd Mayweather Jr.

Quelle: http://www.allaboutwrestling.de
Kommentar ansehen
28.02.2008 16:19 Uhr von VinceVega78
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Pro Wrestling = Sport? also nichts gegen Wrestling, hab ich vor langer Zeit selbst sehr gerne angeschaut, aber bitte nennt das doch nicht Sport oder die Betreibenden Sportler. Es sind zweifellos gewisse körperliche Fähigkeiten nötig, dazu haben die Aktiven vermutlich mehr körperlichen Verschleiß als jeder Sportler, aber eine der absoluten Grundvoraussetzungen für Sport, nämlich der sportliche Wettkampf gegeneinander oder Zeiten/Distanzen fehlt einfach.

@Mayweather, Glückwunsch zum leicht verdienten Geld, den Schritt zu MMA wird er wohl leider nicht wagen, außer den paar großen Sprüchen.
Hoffentlich kehrt er wieder in den Boxring zurück, auch wenn ein weiteres Duell gegen de la Hoya mMn nicht viel anders wie das erste laufen wird, ist halt auch einfach wieder massig Kohle im Spiel.
Kommentar ansehen
28.02.2008 16:38 Uhr von Big-Sid
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
ach du scheiße: Catcher. lol
Wie ch dieses Wort hasse und wie albern es ist. ;)
Kommentar ansehen
28.02.2008 18:12 Uhr von cmpunk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Keine 20 Millionen: Er kriegt aber keine 20 Millionen das ist eine erfundene Summe wenn er wirklich soviel bekommen würde dann würde er das 4 fache von dem verdienen was ein top Wrestler (Shawn Michaels,Triple h,Undertaker) im Jahr verdient.
Kommentar ansehen
28.02.2008 21:14 Uhr von aawalex01
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde dementiert mit den 20 Millionen: Es wurde schon dementiert.Er wird wohl doch keine 20 Mille bekommen
Kommentar ansehen
23.03.2008 19:18 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die 20 Millionen sind ein Teil der Storyline, mehr nicht...

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?