27.02.08 18:33 Uhr
 123
 

Ein Platz für Madonna in der "Rock and Roll Hall of Fame"

Alle Jahre wieder dürfen es sich fünf Kandidaten aus dem Musikgeschäft in der "Rock and Roll Hall of Fame" bequem machen. Der Begriff "Rock and Roll" ist dabei recht großzügig ausgelegt.

Die meisten würden Madonna eher in die Pop-Ecke einsortieren. Trotzdem hat sie es diesmal geschafft: Zusammen mit Leonard Cohen, Donna Summer, Afrika Bambaataa, Chic, The Dave Clark Five und The Ventures wird sie bei einer Veranstaltung im Waldorf Astoria in New York am 10. März aufgenommen.

Madonna, die ihren ersten Plattenvertrag 1982 erhielt, hat die Aufnahmevoraussetzungen erfüllt, die da lauten: vor mindestens 25 Jahre eine erfolgreiche Plattenveröffentlichung und jede Menge Erfahrung im Musikgeschäft.


WebReporter: BenPoetschke
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Platz, Madonna, Rock, Fame
Quelle: diepresse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.02.2008 19:19 Uhr von Hier kommt die M...
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Quelle: scheint ein paar Fehler zu haben.
Mit dem dort ebenfalls genannten John Mellencamp wären das insgesamt dann mindestens 8 Preisträger, nicht nur 5, wie dort behauptet wird.
Allerdings sagt wiki zu den diesjährigen Gewinnern auch nur das:

Leonard Cohen
The Dave Clark Five
Madonna
John Mellencamp
The Ventures

Das wären dann wieder 5 :)

http://de.wikipedia.org/...


Kann aber der Autor nichts dafür, wenn die Quelle irgendwas verwechselt.
Kommentar ansehen
28.02.2008 17:43 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Platz für Madonna: Madonna hat mit Rock´n Roll soviel zu tun wie Politiker mit der Wahrheit. Nämlich gar nix.
Aber da ist ja schon die Aufnahmedefinition falsch ausgelegt.
Na wenn das mal keine Protestbriefe gibt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?