26.02.08 20:32 Uhr
 565
 

Apple bringt neue MacBooks Pro auf den Markt

Der Hersteller Apple hat sowohl seine MacBook- als auch die MacBook Pro-Reihe überarbeitet.

Beim Macbook Pro wurde ein Multi-Touch-Pad wie beim iPhone hinzugefügt sowie ein wenig mehr Ram, Speicher und Cache. Außerdem kann man den Speicher der Grafikkarte (Geforce 8600GTM) nun auf bis zu 512 MB aufstocken.

Beim Macbook kann man den Takt nun auf bis zu 2,4 GHz erhöhen. Auch die Preise wurden deutlich nach unten geschraubt - von 100 bis zu 200 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: CallToPower
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Markt, MacBook
Quelle: www.macnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2008 20:24 Uhr von CallToPower
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier die URL für die Änderungen des Macbooks :
http://www.macnews.de/...
Also ich besitze ein Macbook vom Januar 2008, welches immer noch genau so gut ist wie das jetzige (bis auf die 0.1Ghz Unterschied im Ram), also war dieses Update kein Besonderes, außer vielleicht im Bezug auf die gesenkten Preise. Ich hätte um die 300 Euro sparen können...
Kommentar ansehen
26.02.2008 20:40 Uhr von CallToPower
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Moment mal! Der Titel sollte "Apple bringt neue Macbooks und Macbook Pros auf den Markt"! Bitte nicht mehr meine Titel änder, sonst kommt da sowas wie "Macbooks Pro" raus ;)
Kommentar ansehen
26.02.2008 21:05 Uhr von Jimyp
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Beim Macbook kann man den Arbeitsspeicher nun auf bis zu 2,4 GHz erhöhen"

Ahja!
Kommentar ansehen
26.02.2008 21:07 Uhr von Y4nnick
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Fehler: Interessant das man den Arbeitsspeicher auf 2,4 GHZ erhöhen kann... der Satz ist völliger Müll, und außerdem wurde die Information falsch aus der Quelle übernohmen. Ich weiß nicht was die Checker manchmal machen.
Kommentar ansehen
26.02.2008 21:16 Uhr von CallToPower
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
OMG: also den ersten und den letzten Satz habe ich nicht geschrieben! Der wurde überarbeitet...
"The new MacBook picks up considerable speed — up to 2.4GHz — with Intel’s next-generation Core 2 Duo processor. Run your applications faster than ever before." So sollte es sein...
Und als Quelle durfte ich leider nicht die Apple-Macbook-Site nehmen, warum auch immer...
Kommentar ansehen
26.02.2008 21:18 Uhr von Y4nnick
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Atuor: Ich hab mit bedacht nicht dir die Schuld gegeben, wenn man sich so eine News raussucht macht man solch einen Fehler eig nicht.
Kommentar ansehen
27.02.2008 15:37 Uhr von CallToPower
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
thx, wollt das nur klarstellen...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?