26.02.08 19:45 Uhr
 292
 

DFB und DFL bekamen Besuch von der Kriminalpolizei - Durchsuchung

Leute des Bundeskartellamts und der Kripo durchsuchten Büros in Frankfurt am Main. Dabei traf es Räume der Deutschen Fußball Liga (DFL) und des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Dabei wurden Unterlagen sichergestellt.

Die Durchsuchungen erfolgten wegen "des Verdachts wettbewerbsbeschränkender Absprachen". Das Amtsgericht Bonn erließ einen Beschluss für die Durchsuchungen. Es geht um ein Ordnungswidrigkeits-Verfahren.

Das Bundeskartellamt ist der Meinung, dass die DFL und der DFB im Bereich Sponsoring zusammenarbeiten würden, damit es zwischen den Lizenzvereinen und dem DFB nicht zu einem Sponsoren-Wettbewerb kommt.


WebReporter: PortaWestfalica
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: DFB, Besuch, Krimi, DFL, Durchsuchung
Quelle: sport.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf
Goch: Frau vor Augen von fünfjährigen Tochter auf Parkplatz von Männern bedrängt
Spanien: Ältester Mensch Europas im Alter von 116 Jahren verstorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2008 19:54 Uhr von atlantis2001
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch sehr seltsam, dass erst am Freitag Bayern-Boss Rummenigge vorstellig wird, gestern dann noch Schalkes Pander und heute gibts dann so ganz zufällig Hausdurchsuchungen wegen angeblicher Ordnungswidrigkeiten bei DFL und DFB.

Dass das irgendwas mit nem Pressebericht von 2007 zu tun haben soll, das glaubt denen doch kein Mensch. Dafür sind die Gespräche von Rummenigge und Pander mit dem Kartellamt zu zeitnah oder anders: Zufälle gibts, die gibts gar nicht...
Kommentar ansehen
26.02.2008 20:58 Uhr von weedalicious
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
hmmm: die bescheissen einfach überall .....
Kommentar ansehen
27.02.2008 09:57 Uhr von SantaKlauts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zustände: wie in Italien

*ironie aus*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf
Feuerwehreinsatz in Berlin: Neunjähriger sperrt sich beim Spielen in Tresor ein
Goch: Frau vor Augen von fünfjährigen Tochter auf Parkplatz von Männern bedrängt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?