26.02.08 17:51 Uhr
 558
 

Terminator 4: Starttermin bekannt gegeben

Der Starttermin für den neuen Terminator-Film wurde jetzt bekannt gegeben. Der Streifen mit dem Titel "Terminator Salvation: The Future Begins" kommt voraussichtlich am 22. Mai 2009 in die amerikanischen Kinos.

Der Film ist als Auftakt einer Trilogie gedacht. Die Geschichte beginnt, nachdem Skynet die Menschheit größtenteils ausgerottet hat. Eine Hand voll Überlebender unter der Führung von John Connor nimmt den Kampf gegen die Maschinen auf.

Die Rolle Connors wird Christian Bale ("Batman Begins") übernehmen. Regie führt Actionveteran McG ("Drei Engel für Charlie").


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheDent
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Start, Termin, Terminator
Quelle: www.variety.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"
Comedian Niels Ruf postet geschmackloses Bild nach Attentat in Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2008 15:42 Uhr von TheDent
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach "Batman" schon die nächste Blockbuster-Reihe für Christian Bale. Als Fan kann ich das nur begrüssen. Die große Frage ist natürlich ob ein "Terminator"-Film ohne Arnie funktionieren kann
Kommentar ansehen
26.02.2008 17:55 Uhr von Fara78
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
klingt: ziemlich abgedroschen, naja, wird sicher genug Leute geben, die sich die Filme ansehen werden, aber irgendwie fällt Hollywood echt nix neues mehr ein. Ob das am Hungerlohn der Drehbuchautoren liegt? ;)
Kommentar ansehen
26.02.2008 18:16 Uhr von Chriz82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ick freu mick auch wenn diese Fortzsetzungen (20 Jahre später, siehe Rocky, Rambo, Alien, Predator, Knight Rider, A-Team, etc) ziemlich abgedrischen sind, wie mein Vorredner schon gesagt hat, werde ich mir den Film auf jeden Fall ansehen. Terminator war immerhin einer der besten Filme des Jahrhunderts.
Kommentar ansehen
26.02.2008 18:48 Uhr von 3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Terminator: Also der Terminator 3 mit dem Ungarischen Regisseur war echt nicht gut gemacht.
Der erste und zweite Teil waren spitzenmässig.
Kommentar ansehen
26.02.2008 20:48 Uhr von Selim80
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohne egger ? Alle Termi Teile sind spitzen Filme und freue mich auf mehr....
Kommentar ansehen
26.02.2008 20:54 Uhr von BigMad
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Teil 5 soll ja wieder mit Arnie sein. Dann is er nich mehr im Amt...Gott sei Dank....ich meine das er wieder den Terminator gibt :)
Kommentar ansehen
27.02.2008 09:14 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
teil 5 mit arnie? wie alt ist er dann? soielt er dann den terminator der zur resteverwertung hergenommen wird?

ich habe die drei teile mit arnie gerne gesehen, den ersten fand ich gut, den zweiten super, den dritten nicht so besonders.

aber ich mag keine 70-jährigen superhelden.
weder rambo, noch terminator, noch die stones, auch keinen sinatra und heesters.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?