26.02.08 10:30 Uhr
 1.430
 

Sarkozy erstattet Strafanzeige gegen Journalisten

Der französische Präsident Sarkozy hat gegen das Online-Magazin "Nouvelobs.com" Strafanzeige erstattet. Er wirft dem Portal verfälschte Wiedergabe einer Kurzmitteilung vor, die er kurz vor seiner Heirat mit Bruni, seiner Ex-Frau Cécilia sendete.

Das Magazin hatte eine SMS mit den Worten "Wenn Du zurückkommst, sag ich alles ab" von Sarkozy an seine Ex-Frau Cécilia zitiert. Der Präsident dementierte einen ähnlichen Inhalt nicht. So wie es das Magazin veröffentlicht, sei die Nachricht aber verfälscht. Sein Anwalt spricht von Übertreibung.

Üblicherweise werden in solchen Fällen Zivilverfahren angestrebt, die mit Schadensersatz enden. Da es sich um eine Strafanzeige handelt, drohen den Verantwortlichen der Nachricht bis zu drei Jahre Haft und 45.000 Euro Geldbuße. Sarkozy ist der erste französische Präsident, der Strafanzeige erstattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: multimediakind
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Journalist, Nicolas Sarkozy, Strafanzeige
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.02.2008 01:05 Uhr von multimediakind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eitler Gockel... Geld hat er offenbar genug, mit der Strafanzeige will er wohl ausschließlich Genugtuung im immateriellen Bereich.
Kommentar ansehen
26.02.2008 10:33 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Ich werd das Gefühl nicht los, das sich die Franzosen mächtig verwählt haben.
Der Mann macht mehr durch seine privaten Eskapaden als durch seine Politik auf sich aufmerksam.
Kommentar ansehen
26.02.2008 10:35 Uhr von querdurchdacht
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
und wieder einmal werden die Gerichte mit so einem Schwachsinn verstopft...
Kommentar ansehen
26.02.2008 10:37 Uhr von awv
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
kleiner Mann ganz groß: oder wie? Der muss doch wohl an dem größten Minderwertigkeitskomlex der Welt leiden
Kommentar ansehen
26.02.2008 10:40 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ awv: oder der bekommt daheim von Bruni Feuer unter´m Arsch... :-)

Leitet einen Staat, hat aber in den eigenen vier Wänden nichts zu sagen... Lustige Vorstellung, könnte Loriot sein! ;)
Kommentar ansehen
26.02.2008 11:28 Uhr von Flocke20
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@awv: Nein, den größten Minderwertigkeitskomplex hat ein ebenfalls recht kleiner Präsident... nur das der seinen Komplex nicht mit Klagen ausdrückt, sondern mit seiner Armee.
Kommentar ansehen
26.02.2008 11:33 Uhr von Python44
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die sollen bloß aufpassen: das keiner schreibt er würde sich die Haare färben^^
Kommentar ansehen
26.02.2008 11:39 Uhr von Totoline
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach Herr Sarkozy: Heute muss man von seiner politische Unfähigkeit nicht mehr durch sowas ablenken!
Man muss das Volk nur dämlich halten, dann klappts auch mit der Wiederwahl - geht ja bei uns auch ohne diese Ablenkungsmanöver !
Kommentar ansehen
26.02.2008 14:22 Uhr von freigeist thekla
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ich: mochte diesen "präsidenten" noch nie! und cih glaub die lieen franzosen merken erst jetzt was sie da für einen an der macht haben.er macht wirklich mehr aufmerksamkeit mit seinem privatleben als irgendeinanderer präsident....sowas ist total peinlich meiner meinung nach
Kommentar ansehen
26.02.2008 14:24 Uhr von norge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nomen est Omen: sprich den zweiten teil seines nachnamen so aus wie er geschrieben wird und du weißt, was dieser "zwergnase" für ein kerl ist;o)
Kommentar ansehen
26.02.2008 15:59 Uhr von AusLiebeZurNacht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da ham sich die franzosen aber echt den vogel abgeschossen mit dem kerl... is ja fast so arm wie die ganzen news über irgendwelche luder/erbinnen...

armes frankreich, arme franzosen

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wahlkampffinanzierung: Prozess gegen Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy
Frankreich: Nicolas Sarkozy verliert überraschend erste Urwahl der Konservativen
Frankreich: Buch über Nicolas Sarkozy - er sei ein korrupter Mensch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?