25.02.08 20:03 Uhr
 2.987
 

Deutschland: Mehr Handynummern als Einwohner

In Deutschland gibt es derzeit mehr Handynummern als Einwohner. Knapp 82 Millionen Einwohnern sollen 96,4 Millionen Handynummern gegenüberstehen.

Somit besitzt jeder Deutsche im Durchschnitt 1,2 Handynummern. Dies liegt vor allem daran, dass im vergangenen Jahr die Anzahl der aktiven SIM-Karten um 12,5 Prozent gestiegen ist.

Die Grenze von 100 Millionen aktiven Rufnummern soll im Frühsommer 2008 geknackt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Barebonecenter.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Handy, Einwohner
Quelle: www.barebonecenter.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump ermitteln
Google-Memo: Auch in Deutschland werden Frauen in der IT-Branche benachteiligt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2008 21:20 Uhr von Carry-
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: zusätzlich gibt es eine menge leute die ein zweithandy haben, das geschäftlich genutzt wird.
Kommentar ansehen
25.02.2008 21:40 Uhr von jsbach
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Mir persönlich reicht: eine Handy-Nummern. Aber im Bekanntenkreis hat jemand drei Nummern bei drei Anbietern...aber derjenige hat einiges an Frauenverschleiß..... :)
Kommentar ansehen
25.02.2008 22:41 Uhr von Tchijf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@ Chorkrin:

Vielleicht einige Angeber, aber ich bspw. nutze eins geschäftlich und das andere privat.
Da manche Kunden sogar Sonntags anrufen ist das Geschäftshandy einfach dann Out of order :-)

Somit haben nur Freunde und Bekannte die Privatnummer....
Kommentar ansehen
25.02.2008 23:21 Uhr von erdbewohner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
man gut das ich 4 handy/nummern habe die nicht auf mich regestriert sind^^
Kommentar ansehen
25.02.2008 23:34 Uhr von redi7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vielleicht sind da ja auch schon einige eltern eingeschlossen, die verträge für ihre noch nicht vertragsmündigen kinder mit abgeschlossen haben. obwohl es das auch nich unbedingt besser macht meiner meinung nacht!
Kommentar ansehen
25.02.2008 23:36 Uhr von redi7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ach nee: bei den 82 mio. sind die ja drin!
Sorry! schon gut!
Kommentar ansehen
26.02.2008 00:53 Uhr von Fensterplatz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lach lach nochmal!!!!

Ich habe 5
Kommentar ansehen
26.02.2008 03:12 Uhr von apulanto
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Also, ich habe auch einiges an Sim-Karten Verschleiß.
Momentan sinds 21 an der Zahl:D
Wobei ich eine feste Nr. habe und die anderen Karten immer in einem Zweithandy leertelefoniere. Man bekommt halt oft genug für 1EUR eine Karte mit 10EUR Guthaben, tlw. sogar geschenkt.
So spart man echt ne Menge Geld...
Kommentar ansehen
26.02.2008 07:01 Uhr von K.haos
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: passiert, habe auch zwei Handys und Nummern
einmal privat und dann halt ein Geschäftshandy.
Kommentar ansehen
26.02.2008 07:32 Uhr von chrismaster87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
darf ich ja gar keinem erzählen das ich seit mittlerweile knapp 12jahren ein und die selbe nummer habe
Kommentar ansehen
26.02.2008 08:23 Uhr von HarryL2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dazu kommen noch GPS Geräte in die man eine SIM Karte steckt damit das Gerät die Position des Fahrzeugs nach Hause funkt.

Das gleiche gilt für recht simple Alarmanlagen mit Bewegungsmelder die einen auch anrufen können wenn grad im Schrebergarten einer einbricht.
Kommentar ansehen
26.02.2008 10:24 Uhr von xjv8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
DER wahre Luxus: ist doch kein Handy zu haben.
Kommentar ansehen
26.02.2008 11:43 Uhr von sborgmann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
liegt aber auch daran das die ganzen abgelaufenen Prepaid Nummern eine lange Zeit nicht wieder benutzt werden, weil es fast schon günstiger ist ein neues Prepaid Handy zu kaufen, als das Teil aufzuladen.

Vergleich:
Neues Handy mit 15 Euro Guthaben: 14,95

So fördert man Elektroschrott
Kommentar ansehen
26.02.2008 16:20 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Privat und Geschäftlich: Viele haben 2 Handys. Eins wird Privat genutzt und das andere Geschäftlich.
Das macht vieles einfacher.
Kommentar ansehen
27.02.2008 12:25 Uhr von JPD2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichts besonderes Das ist doch nichts besonderes. Es gibt doch so viele Leute die ein Firmenhandy und ein Privatgerät besitzen. Dazu kommen ja noch die vielen PrePaid-Angebote. Sogar ich selbst habe 3 ausgemusterte Geräte im Schrank liegen.
Kommentar ansehen
27.02.2008 14:22 Uhr von Luzifers Hammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was noch fehlt: Handy mit integriertem Rasirapperat.
Also mal ehrlich ,letztens saß ich auf dem Pott(WC) und im Nebenklo klingelte ein Handy.
Da darfste dir beim kacken noch anhöhren wie toll DSDS gestern war.
Das, meine Freunde nenne ich Realsatire.
Kommentar ansehen
27.02.2008 17:03 Uhr von JPD2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... in Festzelten sind solche Spielchen auf dem Häuschen durchaus normal. Was mich an Handys viel mehr stört sind einfach 40 Leute die in der U-Bahn durcheinander Quatschen, der nächste Angeber mit irgendwelchen neumodischen Video-Klingeltönen daherkommt und das schlimmste finde ich sind Handys mit MP3-Player und leute die es ohne Kopfhörer benutzen. :-) ...

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher
USA: Mann schießt sich versehentlich Nagel ins Herz und fährt selbst in Klinik
Ranking: Emma Stone ist die bestbezahlteste Schauspielerin der Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?