25.02.08 09:42 Uhr
 335
 

Fußball: Real Madrid verliert überraschend gegen Schusters Ex-Klub Getafe

Das Rennen um die spanische Meisterschaft ist wieder völlig offen. Der Tabellenführer Real Madrid musste am gestrigen Sonntag vor heimischer Kulisse gegen den FC Getafe eine 0:1- Niederlage einstecken.

Die erste Halbzeit endete im Bernabeu-Stadion 0:0. Nach einer Stunde schoss Reals Arjen Robben den Ball ins gegnerische Tor und die Mannschaft feierte den Torschützen. Doch wegen einer Abseitsstellung zählte das Tor nicht. Kurz darauf konterte Getafe und Uche traf zum 1:0 (64.).

Der FC Barcelona besiegte Levante mit 5:1 (SN berichtete). Damit hat Real Madrid nur noch zwei Punkte Vorsprung auf Barcelona.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Real Madrid, Madrid, Real, Klub
Quelle: www.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.02.2008 01:44 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oha, die königlichen aus Madrid haben derzeit eine kleine Krise. Drei Pflichtspiele in Folge verloren und der Druck auf Schuster ist wieder so hoch wie am Anfang der Saison.
Kommentar ansehen
25.02.2008 11:58 Uhr von Hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und da wird hier immer über die Bayern gemault andere Topclubs verlieren auch mal gegen die "Kleinen". Das ist doch das schöne am Fußball: eine Unaufmerksamkeit, ein Fehler, eine Aktion kann ein Spiel entscheiden.
Ich hab das Spiel zwar nicht gesehen, aber ich denke, dass Schusters Ex-Mannschaft in diesem Spiel besonders motiviert war. Gegen Real sowieso und dann noch gegen den Ex-Trainer - da gibt man schon mal mehr als 100%. Ob dann in der Woche darauf gegen das Tabellenschlusslicht verloren wird, weil die Luft erstmal raus ist, ist eine andere Geschichte...
Kommentar ansehen
25.02.2008 18:41 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich: gut das die grossen gegen die kleinen verlieren.....ist immer intressant und zeigt auch das es keine uebermaechtigen clubs gibt.....jeder kann verlieren....wie man es hier ja sieht
Kommentar ansehen
25.02.2008 19:46 Uhr von specksn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann mit Raul & co. mitfühlen: Ist mir auch passiert beim Klassenturnier.Mannschaft schießt Tor, aber es war Abseits nur keiner hats bemerkt und da stürmt die halbe gegn. Mannschaft auf mein Tor(Ich war Keeper), hatten nur einen Verteidiger und einen der die Situation schnell realisiert hat entgegen zu setzen und schwups Tor(ich war Machtlos hab den Winkel verkürzt so gut es geht aber der lupft ihn rein) -.-
Trozdem gewannen wir 3:1^^
Kommentar ansehen
25.02.2008 19:59 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das haben: am samstag fulhams spieler spueren muessen.....sie verlorne gegen west ham zu hause.....das tor wurde mit der hand erzielt und gegeben.......

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Real Madrid: Theo Hernandez kommt von Atletico Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?