24.02.08 17:45 Uhr
 86
 

Fußball/2. Liga: Aachen verliert gegen SV Wehen Wiesbaden - Aufstieg ade

In einem weiteren Sonntagsspiel der 2. Fußball-Bundesliga verlor Alemannia Aachen gegen den SV Wehen Wiesbaden mit 2:3 (1:2). 19.103 Besucher waren im Aachener Tivoli. Nach der Niederlage ist Aachen erstmal aus dem Kreis der Aufstiegsaspiranten raus.

Cristian Fiel brachte die Gastgeber in der 5. Minute in Führung. Doch nur vier Minuten später traf Ronny König zum Ausgleich. Quasi mit dem Pausenpfiff (45. Minute) brachte Kristjan Glibo die Gäste in Front.

Nachdem zehn Minuten in der zweiten Halbzeit gespielt waren, traf Mathias Lehmann zum erneuten Ausgleich. Bakary Diakite sorgte dann eine halbe Stunde vor Spielende mit seinem Tor für den 3:2-Sieg für die Gäste.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Liga, Aachen, 2. Liga, Aufstieg, Wiesbaden, SV Wehen Wiesbaden
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2008 18:03 Uhr von udo1402
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ja wer bitte: ist Alemannia Aachen ???
Kommentar ansehen
24.02.2008 22:37 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ist: bitter und auch noch zu hause....das wird wirklich nichts mehr mit den aufstieg

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?