24.02.08 11:31 Uhr
 2.151
 

Fußball/BW-Derby: Verbales Nachspiel zwischen Mario Gomez und Maik Franz

Nach dem 3:1-Sieg des VFB Stuttgart gegen den Karlsruher SC im baden-württembergischen Derby ging das Duell zwischen Mario Gomez (VFB) und Maik Franz (KSC) vor den Mikrofonen weiter.

Mario Gomez, der an der überharten Spielweise des KSC-Abwehrspielers keinen Gefallen fand, machte seinen Unmut darüber an den Mikrofonen bekannt. "Es ist so, dass ich wirklich jeden Gegenspieler respektiere, aber nicht dieses Arschloch. Er ist einfach ein unfairer Sportsmann", so Mario Gomez.

Maik Franz konterte auf die Verbalattacke von Gomez gelassen und meinte nur: "Er ist ein guter Fußballer, aber alles andere ist verbesserungswürdig".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Derby, Mario Gomez
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Gomez wegen Gesäßmuskulaturverhärtung nicht bei WM-Quali dabei
Fußball: Mario Gomez jammert - "Meine Pobacke ist doppelt so dick wie vorher"
Fußball: Mario Gomez sagte dem englischen Meister Leicester City ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2008 12:06 Uhr von sizilianos
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Sportschau: Das Aufttreten von Mario Gomez bei dem Interview in der Sportschau gestern Abend war alles andere als Sportlich. Durch seine Aussage: "Wer ist den Maik Franz!" und "Was? Der war heute auf dem Platz?" hat man nur gemerkt wie abgehoben dieser Spieler ist.

Maik Franz hat in dem Spiel selbstverständlich hart gegen Ihn gespielt da er verhindert wollte das Gomez seine Tore schießt und er hat in meiner Meinung nach gut ausgeschaltet.

Fussball ist in einigen Situationen ein harter Sport wo sich der vermeidlich kleinere mit allen Tricks zu helfen weiß und dies hat den Herrn Gomez anscheinend nicht gefallen.
Kommentar ansehen
24.02.2008 12:16 Uhr von marshaus
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
das ist: bei derbys fast normal.....habe noch kein derby erlebt das ueberhart war und danach jeder jeden angegriffen hat
muss da immer an die spiele arsenal gegen tottenham denken......dort geht es hin bis zu morddrohungen
Kommentar ansehen
24.02.2008 13:03 Uhr von Irminsul
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
der eine nennt es unsportlich der andere sagt das ist derby charm...
wenn der franz zu hart reingeht ist es sache des schiedsrichters das zu unterbinden...
und wer schon heult wenn nach nem derby der arsch zum gegnerischen publikum gezeigt wird hat innem fussball stadion wohl nichts verloren... ganz besonders nicht wenn derby ist...
Kommentar ansehen
24.02.2008 13:04 Uhr von specksn
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@topnewsman: Ich glaub die haben vorm Spiel Braveheart geschaut und sich danach im Stadion die Kante gegeben.
Kommentar ansehen
24.02.2008 13:38 Uhr von _Bene_
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Es ist: doch ganz normal, dass ein Verteidiger hart in Zweikämpfe geht, da muss sich Gomez überhauptnicht beschweren. Ich habe nirgends gesehen, dass Franz ein unfairer Sportsmann ist. Das sieht man doch daran, dass er nach dem Spiel gesagt hat, dass Gomez ein "guter Fußballer" ist. Ich finde, dass Gomez hier das Arschloch ist und dass er wegen dem was er gesagt hat entweder von Seiten des VfB oder DFB bestraft werden sollte.
Kommentar ansehen
25.02.2008 08:19 Uhr von Broklanders
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
gut das ihr alles regelmäßige Fußballgucker seid, bereits in der Hinrunde wurde mehrfach von anderen Spielern darauf hingewiesen das Franz ein sehr unfairer Spieler ist....das kann doch kein Zufall sein oder?
Und das Foul wo er Gomez, nachdem der Ball weg ist voll in den Rücken läuft war wohl an Vorsatz und Härte kaum zu überbieten.
Kommentar ansehen
25.02.2008 09:07 Uhr von smily79
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Franz spielte nicht nur gegen Stuttgart grenzwertig und die Attacke, als er Gomez in den Rücken rennt hätte nicht sein müssen.
Auf jeden Fall ist der gewiss kein Unschuldslamm.

Das ihn Gomez vor der Kamera als Arschloch beschimpft muss zwar auch nicht sein, aber ich denke dass weiss er selber und er hat sich ja auch schon entschuldigt.
Bei diesem Derby sind die Emotionen halt doch höher als in anderen spielen.

Das ganze sollte man jetzt nicht überbewerten. Geldstrafe von mir aus, mehr nicht.


@ Arsch dem Publikum zeigen:
Fans die Leuchtraketen aufs Spielfeld schießen und dabei beinahe einen (eigenen) Spieler treffen und deren SPIELER auf einer Aufstiegsfeier "Stuttgarter Arschlöcher!" (war imo sogar der Franz) anstimmen brauchen sich wohl kaum über "unsportliches Verhalten" mockieren.
Kommentar ansehen
25.02.2008 09:47 Uhr von janinho
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
1.) das mit den Leuchtfeuern und Rauchbomben ham die KSC-Fans ja nicht zum ersten Mal diese Saison gemacht....
2.) Ja, das mit dem "Stuttgarter Arschlöcher war Maik Franz, also kann man sich vorstellen, wie er im Spiel abgegangen ist
3.) Dasss er kein Rot sieht, heisst nicht dass er fair ist, sondern clever
4.) Wenn man 90 Minuten lang auf die Hacken bekommt und pausenlos angepöbelt wird (Ja, sowas machen manche Verteidiger...) kann es schon mal sein, dass man die Nerven verliert, siehe Diego (danke übrigens ;-))
5.) Als Bundesligaspieler muss man sich trotzdem besser im Griff haben, immerhin hat Gomez ja ne Bude gemacht...
Kommentar ansehen
25.02.2008 11:15 Uhr von weebl
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Frage: Wenn der Gomez nicht mal mitbekommen hat, dass der Franz aufm Feld steht, wie will er dann feststellen, dass er in dem Spiel hart gespielt hat:D
Kommentar ansehen
25.02.2008 12:34 Uhr von vst
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das arschloch musste nicht sein: aber franz hätte schon nach einer halben stunde eine gelbe karte gehört.
und wenn er dann nicht nachlässt, dann ist er schon vor der pause weg.

das war keine "gesunde härte" mehr, sondern stark übertrieben.

franz ist der unfairste spieler der diese saison im daimlerstadion war.

gomez wird eine geldstrafe bekommen. mehr ist auch nicht nötig.

und dann hat das dsf einen spieler wie franz noch eingeladen und der moderator hat ihm seine dummen und arroganten sprüche noch mit einem lachen quittiert.
das ist unterste schublade.

aber das bin ich vom dsf gewöhnt.
Kommentar ansehen
25.02.2008 14:06 Uhr von fwefg
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Der Franz soll nur so bleiden: Gomez soll ein guter Fußballer sein was ist dann Franz???

Was kriegt der Gomez eigntlich noch mit. Gut das Franz wacher ist.Gomez ist doch ein Weichei. Aber bei Vfb wunder ein ja nichts mehr. Ich hoffe Gomez bekommte eine Sperre.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mario Gomez wegen Gesäßmuskulaturverhärtung nicht bei WM-Quali dabei
Fußball: Mario Gomez jammert - "Meine Pobacke ist doppelt so dick wie vorher"
Fußball: Mario Gomez sagte dem englischen Meister Leicester City ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?