24.02.08 10:40 Uhr
 301
 

Goldene Himbeere: Lindsay Lohan zur schlechtesten Schauspielerin des Jahres gekürt

Lindsay Lohan und als männlicher Gegenpart Eddie Murphy sind die diesjährigen Gewinner der "Goldenen Himbeere" und wurden somit zu den schlechtesten Schauspielern Hollywoods gekürt.

Mit gleich acht Goldenen Himbeeren für ihren Film "Ich weiß, wer mich getötet hat" stellte die der Veranstaltung fern gebliebene Lindsay Lohan einen neuen Negativ-Rekord in der fast dreißigjährigen Geschichte der als Gegenstück zum Oscar gedachten Preisverleihung auf.

Eddie Murphy kassierte immerhin noch drei Himbeeren für sein Wirken in der Komödie "Norbit", unter anderem als schlechtester Hauptdarsteller. Die Gewinner bekommen eine billige vergoldete Plastikhimbeere, holen sich die Trophäe aber fast nie ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nesselsitzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Jahr, Schauspieler, Schau, Lindsay Lohan
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.02.2008 12:24 Uhr von computerdoktor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Norbit: war doch eigentlich ganz lustig? Vor allem nicht so Brüllaffenlustig wie manche anderen Eddie Murphy-Filme. Aber auch nicht so gut wie die Beverly Hills Cop Trilogie... Ich denke, da gab es letztes Jahr doch wesentlich schlechtere Darsteller als den guten alten Eddie!
Kommentar ansehen
24.02.2008 12:44 Uhr von 3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Lindsay Lohan: .
Das es immer gleich die Schauspieler sind wo schlecht sind.
Es ist doch wohl das Drehbuch und die Regie.
Wenn etwas nicht so rüber kommt wie es sein soll, dann wird die Szene sowieso noch einmal gedreht, bis es passt.

.
Kommentar ansehen
24.02.2008 13:01 Uhr von computerdoktor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vor allem wo Lindsay Lohan in "Georgia Rules" (deutsch "Georgias Gesetz") neben Jane Fonda eine gute Rolle spielt...
Kommentar ansehen
24.02.2008 14:37 Uhr von herrderdinge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@3nu6E: Klar und beim Fussball sind nicht die Spieler schlecht, sondern das Management und die Trainer, he?
Ein guter Schauspieler kann einen schlechten Film aufwerten, aber ein guter Regisseur kann aus einem schlechten Schauspieler keinen guten machen, denke ich.
Eddy´s Zeit ist einfach vorbei und Lindsay, naja.. fand ich noch nie gut.
Kommentar ansehen
25.02.2008 12:43 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
blödsinn: >stellte die der Veranstaltung fern gebliebene Lindsay Lohan einen neuen Negativ-Rekord<
wieso stellte lohan einen negativrekord auf?
sie bekam doch nur eine himbeere.
die andern gingen an den srehbuchautoren, den regisseur etc.

der film stellte einen negativrekord auf.
nicht die lohan.

und es war ihr film? seit wann gehören filme einem schauspieler?

schlecht, ganz schlecht

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Instagram: Lindsay Lohan lässt Fans für "exklusive Einblicke" in ihr Leben zahlen
Thailand: Lindsay Lohan zeigt sich am Strand im Burkini
Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?