24.02.08 09:50 Uhr
 527
 

"Ich schlag ihm meinen Schläger in die Zähne" - Maradona beschimpft Tennisspieler

Der italienische Tennis-Profi Potito Starace hat schwere Vorwürfe gegen das ehemalige Fußball-Idol Diego Maradona erhoben. Bei einem Match in Buenos Aires gegen den Argentinier David Nalbandian habe ihn der Ex-Fußballer pausenlos beschimpft und so die Niederlage mitverschuldet.

Potito Starace verlor das Match mit 6:4, 6:7 und 4:6. Während des Spiels ging der Italiener sogar zum Schiedsrichter und bat ihn, Maradona rauszuwerfen. Ansonsten würde er dem Ex-Fußballer den Tennisschläger in die Zähne schlagen.

Starace war früher großer Fan von Maradona und dessen Klub SSC Neapel. Nun sei er aber sehr enttäuscht von dem Verhalten des Argentiniers. Maradona schaut sich öfter Tennis, vor allem Davis Cup-Spiele des argentinischen Teams an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tennis, Schläger, Zahn, Diego Maradona
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Fußball: Diego Maradona trainiert nun Klub in Vereinigten Arabischen Emiraten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diego Maradona bietet sich als "Soldat" für Venezuelas Machthaber an
Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Fußball: Diego Maradona trainiert nun Klub in Vereinigten Arabischen Emiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?