23.02.08 17:34 Uhr
 163
 

Fußball: Der BVB gewinnt gegen Hansa Rostock

Der BV Borussia Dortmund hat am heutigen Samstag vor heimischen Publikum Hansa Rostock empfangen. Die Gastgeber setzten sich im Signal Iduna Park mit 1:0 (0:0) durch.

In der achten Spielminute hatte Petric für den BVB die erste Torchance. Sein Volleyschuss ging nur knapp am Tor vorbei. Die ersten 45 Minuten endeten torlos. Es gab nur wenige Torchancen zu sehen.

In der 67. Spielminute erzielte der eingewechselte Klimowicz vor 77.000 Zuschauern das Siegtor für die Dortmunder Borussia.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Rostock, Hansa Rostock
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer
Fußball: Bosz bleibt vorerst Trainer von Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2008 17:28 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein schönes Spiel aber ein wichtiger Sieg für den BVB. Beide Ost-Klubs in Folge geschlagen und damit zunächst aus der Abstiegszone gekommen. Rostock spielte nur auf Halten, viel zu wenig.
Kommentar ansehen
23.02.2008 17:55 Uhr von plnet
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
laut Premiere: waren es diesmal nur 70700 Zuschauer und nicht 77k
Kommentar ansehen
23.02.2008 18:18 Uhr von BUSH-stinkt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhmm schwaches spiel!
Kommentar ansehen
24.02.2008 04:25 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
70.700 Zuschauer gibt nun auch der kicker an. Wurde nachträglich geändert. Dürfte ja fast der Minus-Rekord dieser Saison sein.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund verliert erneut
Fußball: Julian Nagelsmann wohl Wunschkandidat bei Borussia Dortmund als Trainer
Fußball: Bosz bleibt vorerst Trainer von Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?