23.02.08 12:20 Uhr
 1.189
 

Mini-PC senkt Stromverbrauch deutlich

Der Mini-PC KPC K45 von Shuttle soll in drei Jahren bis zu 3.000 Dollar Strom sparen. Kleiner Haken: Man müsste, nach der Rechnung des Herstellers, rund 300 Geräte gleichzeitig betreiben.

Der K45 gehört zur neuen "Korporate Perfect Cube"-Serie und soll vor allem eines: Energie sparen. So soll er gerade einmal ein Drittel der Energie verbrauchen, die ein SD30G2 aus eigenem Haus mit Intel Celeron 420 Prozessor, 512 MB DDR2 RAM und einer 250-GB-Festplatte verbraucht.

Ob und wann der Mini-PC in Deutschland in den Handel kommt, sei noch nicht bekannt. Bisher habe Shuttle diesen nur für Asien vorgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Barebonecenter.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Strom, Mini
Quelle: www.barebonecenter.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: IT-Firmen wie Facebook gehen gegen rechtsradikale Nutzer vor
USA: Rechtsradikale bauen sich eigene Onlinedienste auf
US-Justiz will politische Gegner von Präsident Donald Trump im Internet ermitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2008 12:25 Uhr von vostei
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das geht bei einem Desctop PC auch: bei Kombination von richtigen Komponenten mit einem effizient regelnden Netzteil - und beim Stichwort Lüfter, bei größeren Gehäusen geht das auch besser mit der Kühlung....
Kommentar ansehen
23.02.2008 13:00 Uhr von Herzfinsternis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Webreporter: Barebonecenter.de
Quelle: http://www.barebonecenter.de

Kann hier jeder Werbung für seine Site machen?

Finde ich ganz schön frech!

Wehret den Anfängen!
Kommentar ansehen
23.02.2008 13:11 Uhr von Das allsehende Auge
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Angst wir bleiben verschont: Und das ist auch gut so (nicht meine Meinung).

Die vier Energieriesen haben die Patente aufgekauft, in vier Teile zerrissen und in ihre Schubladen gesteckt.

Wirklich wahres ungelogenes Ehrenwort.
Kommentar ansehen
23.02.2008 13:23 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie komische Rechnung: Korrigiert mich bitte wenn ich falsch rechne aber wenn ich nur mal einen kwh Preis von 15 cent nehme, dann erreiche ich die Einsparungssumme mit knapp 17 solcher Geräten oder ?

30 Watt 1Stunde lang = 0.03kwh
0.03 kwh * 24 Stunden = 0.72 kwh
0.72kwh * 365 Tage = 262.8 kwh
262.8 kwh * 3 Jahre = 788,4 kwh
788.4 kwh * 0.15 Euro = 118.26 Euro

3000 Dollar sind grob ca 2000 Euro

2000 € / 118.26 € = gerundet 17 Geräte

Also ich komme auf 17 Geräte und nicht auf 300 - oder rechne ich falsch ?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"
AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?