23.02.08 11:28 Uhr
 125
 

Fußball: Der 1. FC Köln und 1860 München spielen Remis

Der 1. FC Köln und der TSV 1860 München traten im Rhein-Energie-Stadion vor 46.000 Zuschauern gegeneinander an. Das Zweitligaspiel endete am vergangenen Freitagabend mit 0:0 (0:0).

Die Kölner mussten ab der 39. Spielminute auf ihren Mannschaftskapitän McKenna verzichten. Dieser sah nach einem Foul die Ampelkarte.

In den zweiten 45 Minuten erhöhten die Gäste den Druck und hatten auch gute Tor-Möglichkeiten. Doch weder Danny Schwarz (72.) noch Holebas (74.) trafen für München.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Köln, München, 1. FC Köln, TSV 1860 München
Quelle: www.kicker.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.02.2008 11:48 Uhr von vst
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
ist nur gut, dass du in deiner news auch das halbzeitergebnis angegeben hast.

wäre sonst keiner drauf gekommen

:-))
Kommentar ansehen
23.02.2008 14:17 Uhr von ThugWorkout
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war LEIDER im Stadion. Als Kölner bin ich natürlich auch Köln Fan.
Das war ein grausames rumge"kicke"
Die ersten 15min hatten mich auf ein gutes Spiel hoffen lassen... Aber es war dann doch einfach nur grauenvoll!
Kommentar ansehen
23.02.2008 15:24 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja: also was ich gesehen haben muss ich sagen........keiner von beiden hat es verdient zu gewinnen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?