22.02.08 21:21 Uhr
 1.590
 

Unbekannter lässt Cannabisplantage auffliegen

Ein anonymer Hinweis ist im nordrhein-westfälischen Flingern einer Gruppe von Cannabis-Anbauern zum Verhängnis geworden. Die Polizei durchsuchte drei Wohnungen sowie eine Lagerhalle und stellte neben mehr als 700 Pflanzen noch Marihuana sicher.

Die Pflanzen wurden in den abgedunkelten Wohnungen sowie in der getarnten Lagerhalle gezüchtet und hätten laut Angaben der Polizei auf dem Schwarzmarkt rund 400.000 Euro eingebracht.

Neben Händlern und Käufern wurden auch mehrere Mittäter verhaftet, die gegen Bezahlung die Blätter regelmäßig gepflückt haben sollen. Von den insgesamt sieben Verhafteten sitzen momentan noch vier in Untersuchungshaft.


WebReporter: skkoeln
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Cannabis
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt
Explosion in Hamburg - niemand verletzt
New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2008 21:10 Uhr von skkoeln
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Von wem da wohl der anonyme Hinweis kam ? Am ehesten wohl von der Konkurrenz oder von einem geprellten Kunden !
Kommentar ansehen
22.02.2008 21:34 Uhr von fBx
 
+3 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
22.02.2008 21:43 Uhr von Sylar
 
+11 | -13
 
ANZEIGEN
richtig so ... wenn ich wollte könnt ich auch so einige aufliegen lassen. mag nur net verbuddelt werden lebendig^^
Kommentar ansehen
22.02.2008 22:15 Uhr von udo1402
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Heee Sylar, wenn Du unsere Plantage meinst,dann ist es recht so, OK ?
Kommentar ansehen
22.02.2008 22:39 Uhr von Cheshire
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
erntehelfer in der quelle sind es noch erntehelfer, hier sind es auf einmal leute die blätter pfücken... ich frag mich nur wieso ein erntehelfer das machen sollte weil entweder die blüten oder das harz der pflanze geraucht werden... insofern sind die blätter doch eher uninteressant
Kommentar ansehen
22.02.2008 22:41 Uhr von erdbewohner
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
man gut das meine plantage in NL ist und die grenzmöpse manipulierbar sind^^
Kommentar ansehen
22.02.2008 22:56 Uhr von Schelzee
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Cheshire: Wenn Du wüsstes was man mit den Blättern alles machen kann.
Kommentar ansehen
22.02.2008 23:20 Uhr von Sexybeast73
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Cheshire: wo ist denn bitte das Harz ? Wohl in den Blättern oder ?
Aber auf jeden Fall wird so gut wie alles davon verarbeitet nur Qualitativ und Preislich gibt es natürlich später Unterschiede .
Kommentar ansehen
23.02.2008 08:50 Uhr von loubig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@beast: Deine Unwissenheit belustigt mich..

Kleiner Tip: http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
23.02.2008 11:33 Uhr von Sexybeast73
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ loubig: Was ist Dein Problem ? In Deinem Link steht doch " mit oder ohne anhängenden Blättern" ... ich meine auch nicht das dort der Hauptanteil ist sondern dass (fast) alles von der Pflanze genutzt wird !
Kommentar ansehen
24.02.2008 18:36 Uhr von kozzah.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Flingern ist übrigens ein Stadtteil von Düsseldorf.

Ansonsten kann ich mich nur topnewsman anschließen. Sch*** Denunzianten.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?