22.02.08 11:23 Uhr
 911
 

Mozilla: Firefox 500 Millionen mal downgeloadet

Dreieinhalb Jahre nachdem Start des beliebten Open-Source-Browsers Firefox sind nun über 500 Millionen Downloads getätigt worden. Die Entwickler bewerten das als bedeutenden Meilenstein für Firefox.

Firefox 1.0 wurde im September 2004 released. Bereits fünf Tage später wurde die Marke von einer Million Downloads überschritten.

Der nächste Meilenstein wird wohl die Milliardengrenze sein, doch wann diese erreicht wird, ist noch fraglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: s1n
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Firefox, Mozilla
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2008 11:38 Uhr von dnbCommander
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
naja: hoffe das sollte mozilla firefox heißen...weil mozilla ist nicht gleich firefox sondern läuft unter seamonkey ;)
Kommentar ansehen
22.02.2008 11:46 Uhr von Lucky Strike
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
kann ich gut verstehen: der anfang mit dem FF is schwierig gewesen, weils einfach ungewohnt war vom IE umzusteigen, aber nach ein paar stündchen intensive beschäftigung, recherche über extensions und co muss man den firefox einfach lieben.

ich bin webentwickler und der firefox ist einfach ein segen für webentwicklungen.

was ich am firefox so schätze ist

1. er hält sich an die w3c standards
2. wenn ein gravierenderfehler auftritt dauert es sehr kurz bis ein update rauskommt
3. aufgrund der anpassbarkeit der themes sieht auch hübscher aus
4. funktionserweiterungen durch extensions.

ich werd zwar täglich angepöbelt, da ich in ner firma voller windowsfanatiker arbeite (apache, mysql und firefox sind böse mssql, iis und ie sind die krönung der schöpfung ^^). aber das ist mir egal.
ich entwickel für den firefox und danach kommt ein extra stylesheet, welches so kaputt geschrieben wird, dass der ie es auch richtig darstellen kann.

P.S. meine lieblingsextensions

1. adblock+
2. foxytunes
3. web developer
4. firebug
5. html validator
Kommentar ansehen
22.02.2008 12:49 Uhr von 3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Trojaner Inklusive? Durch die Verwendung von Firefox bekomme ich beim Surfen im Internet unzählige "Tracking-Cookies".

Mit meinem Safari Browser passiert das nicht.
Kommentar ansehen
22.02.2008 12:54 Uhr von Chriz82
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@3nu6E8CcvW1Up9kJ0ZR: Cookies? was haben cookies mit firefox zu tun? das liegt doch dann wohl ehr an den webseiten die du aufrufst. deaktivier es doch einfach, die freiheit gibt dir mozilla.
Kommentar ansehen
22.02.2008 14:25 Uhr von Anomaly92
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich benutze auch firefox und habe keine probleme
mir gefällt firefox einfach besser ... zum beispiel öffnet IE ebi mir immer in einem neuen fenster (auch wenn mans auf registerkarte einstellt) und ausserdem ist der bei mir langsamer
Kommentar ansehen
23.02.2008 21:32 Uhr von flokiel1991
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Microsoft kackt ab: IE hat einfach keine Chance gegen Firefox und Safari auf Windows ist viel schlechter als MacOS und Linux.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?