22.02.08 10:55 Uhr
 147
 

Fußball/UEFA-Cup: Weder Bremen siegt mit 1:0 bei Sporting Braga

Mit einem 1:0-Sieg gegen Sporting Braga hat der SV Werder Bremen das Achtefinale des UEFA-Cups erreicht, nachdem das Hinspiel bereits mit 3:0 gewonnen worden war. Das Tor des Tages erzielte Ivan Klasnic in der 78. Spielminute.

Nach dem 3:0-Sieg im Hinspiel reichte den Werderanern eine durchschnittliche Leistung um die engagiert spielenden Portugiesen in Schach zu halten. "Es ist halt schwer, wenn man 3:0 im ersten Spiel gewonnen hat", resümierte Werders Trainer Thomas Schaaf.

Gegner im Achtelfinale wird für den SV Werder Bremen nun der schottische Rekordmeister Glasgow Rangers sein. Die Spiele finden am 06. und 12./13. März statt.


WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Bremen, Cup
Quelle: www.fussballportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch
Fußball: Neuer BVB-Trainer Peter Stöger sortiert Andre Schürrle aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2008 11:39 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird es wohl fuer werder bremen schwieriger werden....glasgow rangers sind gerade gut in form...aber zu schaffen waere ist fuer werder
Kommentar ansehen
22.02.2008 12:39 Uhr von HBLuke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: kaufe ein r für weRder :D

zum Spiel:

grausam, es war eine Zumutung
Kommentar ansehen
22.02.2008 16:33 Uhr von Helios-GER
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: denke das man bei bremen mit blick auf das spiel am samstag gegen frankfurt lieber kräfte geschont hat, es sind schließlich nicht einmal 40 stundne pause zwischen den beiden spielen...
manch anderer verein hätte angesichts solcher spielansetzungen wohl schon wieder einen riesen aufstand gemacht....
Und jetzt die rangers in der nächsten runde, das wird mit sicherheit schwer, aber durchaus machbar.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer
Nordkorea soll perfekte falsche 100-Dollar-Scheine herstellen
Japan: Drohne soll Workaholics an Feierabend erinnern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?