22.02.08 10:43 Uhr
 14.020
 

Griechenland bezahlt gelieferte Leopard-Panzer nicht

Der Rüstungskonzern Krauss-Maffei Wegmann hat für bereits gelieferte Leopard-Panzer an Griechenland offene Forderungen in Höhe von 350 Millionen Euro. Das fehlende Geld bereitet dem Unternehmen zunehmend Liquiditätsengpässe. Das Unternehmen musste sich deshalb vorsorglich Bankkredite zusichern lassen.

Krauss-Maffei hat Griechenland 80 Leopard-Panzer gebaut und geliefert. Erst 20 von ihnen wurden bezahlt. Auch die Endabnahme verzögere sich durch die Griechen, klagt der Krauss-Maffei Geschäftsführer Frank Haun.

Auch andere Rüstungskonzerne, die Geschäfte mit Griechenland machten, berichten über schleppende Bezahlung. Offenbar zögert das Land die Bezahlung absichtlich hinaus, um die Maastricht-Kriterien einhalten zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: multimediakind
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Griechenland, Panzer, Grieche, Leopard
Quelle: ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.02.2008 02:37 Uhr von multimediakind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ist schon bitter wie Zahlungsmoral von manchen Kunden immer wieder Unternehmen in Bedrängnis bringen. Kraus-Mafei wird das aber im Gegensatz zu vielen Kleinbetrieben wegstecken.
Kommentar ansehen
22.02.2008 10:53 Uhr von madasa
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
Maastricht-Kriterien: Die Maastricht-Kriterien haben laut Quelle mit der Staatsverschuldung zu tun. Wäre schön gewesen, das noch mit in die News zu nehmen. Zumindest ich konnte damit zunächst nichts anfangen :)

Wie läuft das eigentlich bei solchen Lieferungen? Bei normalen Händlern gibt es ja so etwas wie Verzugszinsen. Bei einem ausstehenden Rechnungsbetrag i.H.v. 350 Millionen müsste da doch einiges zusammenkommen, oder nicht?
Kommentar ansehen
22.02.2008 11:00 Uhr von golddagobert
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Gerichtsvollzieher hinschicken ....
Kommentar ansehen
22.02.2008 11:03 Uhr von Gegen alles
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
350 Millionen: Vielleicht bringen die Griechen die Kohle nach Lichtenstein.
Kommentar ansehen
22.02.2008 11:13 Uhr von Lucky Strike
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
das nächste mal wird via vorkasse bezahlt: dann hat man das problem nicht.
nur 20 panzer bezahlt? kein problem werden auch nur 20 geliefert.

alternativ können wir uns doch aus griechenland für 350 mio ouzo kaufen und ihn nicht bezahlen :)
Kommentar ansehen
22.02.2008 11:21 Uhr von iTosk
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
Die spinnen doch. Ich geh doch auch nciht in den Supermarkt, bezahl nen Kaugummi und sag dann "Ja, die restlichen 100€ kommen noch". Auch wenn die Mentalität da drüben das nicht zulässt, aber jungs, kommt mal aus dem Ar*ch.
Kommentar ansehen
22.02.2008 11:34 Uhr von capri4711
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Lieferantenkredite sind doch auch Schulden (sorry Verpflichtungen/Außenstände). Die müssten doch auch zur Staatsverschuldung zählen, oder!?!
Kommentar ansehen
22.02.2008 11:38 Uhr von Vato69
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Moskau Inkasso: Also ich würde Moskau Inkasso damit beauftragen die haben doch so vertrauenswürdige Geldeintreiber und wenn da 2 Bole Brecher stehen dann überlegt sich die Regierung doch 2mal ob sie die Zahlung verweigert . *g*
Kommentar ansehen
22.02.2008 12:08 Uhr von ibxx
 
+14 | -5
 
ANZEIGEN
Einfach an die Türkei liefern: Einfach die Panzer nach Zypern an die Türkei liefern, dann werden die ganz ganz schnell mit dem bezahlen ;-)
Kommentar ansehen
22.02.2008 12:11 Uhr von BeatDaddy
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
otto Rehagel: wird mit sofortiger Wirkung wieder zurückgeholt :o)
Kommentar ansehen
22.02.2008 12:12 Uhr von Der-aus-dem-Busch
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
Schickt die: Steuerfahndung!
Kommentar ansehen
22.02.2008 12:17 Uhr von MitHanDir
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
@ibxx: Noch besser wäre es doch die Panzer an die Zyprioten zuverkaufen, dann könnten sie sich endlich ihr Land zurückholen ;)
Kommentar ansehen
22.02.2008 12:33 Uhr von whitechariot
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
Liechtenstein... Griechenland... die Liste der Länder, denen wir ihn absehbarer Zeit wohl oder übel den Krieg erklären müssen, wird langsam länger...
Kommentar ansehen
22.02.2008 13:23 Uhr von Carry-
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
lichtenstein, griechenland: toll, jetzt haben wir unsere eigene achse des bösen!
Kommentar ansehen
22.02.2008 13:24 Uhr von jo2222de
 
+15 | -7
 
ANZEIGEN
@jampel: Irgendwo kommt mir jetzt deine Argumentation bekannt vor. Achso... vor kurzem wurde ich im ICE auch im Gang von jemandem angesprochen. Gespräch begann harmlos, bis er dann fragte was ich denn so mache... Habe ihm halt ehrlicherweise gesagt, dass ich in der Rüstungsindustrie angestellt bin. War halt auch auf seine Reaktion gespannt. Die war aber ziemlich "hässlich". Der machte mich doch glatt vor den ganzen anderen Leuten runter ala "an ihren Händen klebt Blut" etc. Ich versuchte ihm dann klarzumachen, dass die Welt/Menschen eben von Grund auf schlecht sind und ich nur versuche aus der Sache das Beste zu machen. Ich meine, wenn wir es nicht tun, dann gibt es etliche Firmen die schon Schlange stehen und darauf warten mit der Produktion beginnen zu können. Man muss sich eben mal vor Augen führen, dass die westliche Welt eben so weit entwickelt ist, weil es in anderen Ländern so beschissen ist. So ist es nunmal. An diesen Rüstungsgeschichten hängen tausende von Arbeitsplätzen. Aber ihr (ich meine so Leute wie mein Vorposter) könnt euch ja von netten Worten ernähren und wenn ein armer Arbeitsloser in der Ecke verhungert, dann schenkt ihn ein zwei nette Worte und ihm geht es gleich besser.

Ich finde es selber schade, dass ich auf diese Weise mein Geld verdienen muss. Aber wenn wir mal ehrlich sind, wer von euch würde es anders machen? Ich schätze keine 0,00001 % der Bevölkerung.

Schönen Tag noch und jetzt könnt ihr gerne auf mir rumhacken.
Kommentar ansehen
22.02.2008 13:30 Uhr von ibxx
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
@Jampel: Wann werden leute endlich lernen, dass die Menscheit keine friedliche Rasse ist.

Wir leben in einem durch Gewalt erzwungenen Frieden, auch hier in Deutschland. Denn wenn Du aus Reihe tanzt(Dich nicht an Gesetzt hälts) wirst du mit Gewalt daran gehindert. Auch mit Waffengewalt wenn nötig. Es reicht schon seine Steuern nicht zu zahlen....

Ohne Gewalt geht es nunmal nicht. Denn jeder Konflikt lässt sich zu Deinen gunsten mit Gewalt entscheiden. Hätten wir keine Waffen, dann würde halt der Stärkere (mit den meisten Muskeln) den Konflikt für sich entscheiden.

Der einzige Widerspruch ist es lediglich zu behaupten, dass wir alle friedlich leben(In Deutschland).... Und das ist sogar erst seit ca. 70 Jahren der fall... Das sind gerade mal 3 Generationen Weltgeschichtlich ein lächerlicher Zeitraum...

Seht es einfach wie es ist, die einzige wirkliche Freiheit die wir haben: ist es entscheiden zu können welchem Beruf wir nachkommen wollen... So gut wie alles andere ist gesetzlich geregelt...
Kommentar ansehen
22.02.2008 14:24 Uhr von Howard2k
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
@jo2222de: An deinen Händen klebt Blut? Wusste gar nicht das unsere Kriegsmaschinen mittlerweile schon von selbst arbeiten und Menschen umbringen. So ein Stuss... wenn ich jemanden mit einem Küchenmesser von Ikea absteche ist auch nicht das Messer schuld, oder? Lass dir nix erzählen, als würden die, die produzieren für das Verantwortung tragen, was andere mit dem Produkt selbst machen.

Ohne die Rüstungsindustrie gäbe es in Deutschland als auch im Ausland unmengen mehr Arbeitslose.

Zum Thema: Warum schicken wir nicht einfach noch ein paar mehr Panzer nach Griechenland? Sogar mit kostenfreier Besatzung....

....von griechischem Boden :D


Wer die Ironie findet darf sie behalten :)

Schönes Wochenende
Gruß
Howie
Kommentar ansehen
22.02.2008 14:31 Uhr von BarryRipper
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
so was kann: doch nicht sein... Aber von uns wieder Hilfe erwarten, wenn es bei denen brennt... Gut ist ja auch richtig so...

Aber dann sollte man auch seine Schulden begleichen und keinen Kindergarten veranstalten... Oder weniger bestellen!!!
Kommentar ansehen
22.02.2008 14:51 Uhr von Holla.die.Waldfee
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
ha ha: deutschland ist dem untergang geweiht :-)
Kommentar ansehen
22.02.2008 15:21 Uhr von Irminsul
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tchja dann is Griechenland wohl in 10 jahren nicht mehr up-to-date denn wer will dann schon nochmal mit denen handeln...
Kommentar ansehen
22.02.2008 15:23 Uhr von Ulan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Prima: Das ist doch Pazifismus pur, juche.
Nehmen die auch Bestellungen von Privat an ?
Kommentar ansehen
22.02.2008 16:32 Uhr von calfin
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
LOL über Liquiditätsengpass: Kenne die Firma. Das wäre ungefähr so, als ob es wegen 350 Mio. einen Liquiditätsenpass bei Siemens geben würde. 60 nicht bezahlte Leos lösen bei KMW keine Probleme aus, wenn man deren "Produktportofolio" (http://www.kmweg.de/...) kennt und deren Verzweigungen auch noch weit in die Ziviltechnik reichen. Und wer die Originalnews gelesen hat, sieht, daß Siemens mit an KMW beteiligt ist. Und Siemens läßt doch bestimmt einen ertragreichen Zweig seiner Geschäfte nicht "hängen" ;-)
Kommentar ansehen
22.02.2008 16:55 Uhr von diehard84
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
...was soll man sagen: villeicht Geld gegen Ware? Und nicht anders...
Kommentar ansehen
22.02.2008 17:11 Uhr von Wodkabruder
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Evtl hat Griechenland kein Geld dafür.
Wir sollten mal Peter Zwegert hinschicken.
Kommentar ansehen
22.02.2008 17:13 Uhr von jo2222de
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nene: der schickt die dann in die Insolvenz und dann bekommen "wir" garnix :D

Oder er handelt nen Vergleich ala Alles zum Preis von einem oder so ;D

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt
Fußball: Rapid-Wien-Ultra muss wegen Hitlergruß für 18 Monate ins Gefängnis
Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?