22.02.08 09:36 Uhr
 312
 

Fußball/UEFA-Cup: 1. FC Nürnberg nach 2:2 gegen Benfica Lissabon ausgeschieden

Mit dem 2:2 gegen Benfica Lissabon hat sich der 1. FC Nürnberg nach einer sehr starken Leistung aus dem UEFA-Cup-Wettbewerb verabschiedet.

Der 1. FC Nürnberg führte nach Toren von Charisteas (57.) und Saenko (65.) bis zur 89. Spielminute mit 2:0, was das Erreichen des UEFA-Cup-Achtelfinales bedeutet hätte, ehe Cardozo (89.) und Angel Di Maria (90.) den Nürnbergern noch in letzter Minute die Suppe versalzten.

Am kommenden Sonntag muss der 1. FC Nürnberg in der Fußball-Bundesliga im Abstiegskampf gegen Energie Cottbus antreten, wo unbedingt ein Sieg her muss, um nicht noch mehr Boden zu verlieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: guemue
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Nürnberg, Cup, 1. FC Nürnberg, Lissabon, Benfica Lissabon
Quelle: www.fussballportal.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2008 23:24 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
War wirklich schade für Nürnberg. Haben super gespielt und den Sieg eigentlich verdient gehabt. Gratulation zu der tollen Leistung, auch wenn´s leider nicht gereicht hat.
Kommentar ansehen
22.02.2008 10:12 Uhr von rudi68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, dass: es für Nürnberg nicht gereicht hat!
Die Mannschaft hat in der 2. Halbzeit wirklich gut gespielt. Aber das Spiel dauert nun einmal 90 Minuten + Nachspielzeit. Das mussten auch schon andere Vereine akzeptieren.
Kommentar ansehen
22.02.2008 10:47 Uhr von Zimtsgd
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Man sollte den Artikel richtig lesen: Sie wären mit dem Sieg bestimmt nicht ins Viertelfinale einegzogen. Oder hätten sie ein Freilos gehabt.
Kommentar ansehen
22.02.2008 10:52 Uhr von Zimtsgd
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Artikel richtig lesen lernen: Mit einem Sieg wären sie bestimmt nicht ins Viertelfinale eingezogen. Oder hätten sie im Achtelfinale ein freilos?
Kommentar ansehen
22.02.2008 11:30 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
gutes: spiel von nuernberg....aber sie haetten sich 90 minuten auf das spiel konzentrieren muessen. schade fuer nuenberg sie waren das bessere team
Kommentar ansehen
22.02.2008 11:45 Uhr von guemue
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Zimtsgd: bin gerade wieder zurück. Hast recht. Änderung läuft.
Kommentar ansehen
22.02.2008 12:07 Uhr von Nuernberger85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man man man: ich war gestern im stadion....war das eine HAMMER stimmung da, hab zum ersten mal so eine gute stimmung im stadion miterlebet!

und dann so ein ausscheiden,zwar gegen einen großen namen aber gegen keine große mannschaft.

ab der 85. min hab ich im geiste schon die tickets für die nächste runde runde gebucht :(
Kommentar ansehen
22.02.2008 13:23 Uhr von Gorxas
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Nuernberger85: ich hatte ab der 85. schon die Tickets in meinen Träumen wieder verblassen lassen...
als Glubb-Fan is man das ja gewohnt... die bekannten "Nürnberger Minuten".. war ja frühers ein gängiger Begriff in Mittelfranken im Jugendfußball.

Es war zu schön um wahr zu sein :(

Aber dennoch: ein großer Dank an Meyer für seine tolle Arbeit. Ohne ihn wär dieser Abend niemals möglich gewesen! MEYER, DU BIST DER GRÖSSTE!
Kommentar ansehen
22.02.2008 13:38 Uhr von _BigFun_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut gespielt und doch verloren. Schade wars - ich hab seit langem nochmal ein Spiel gesehen das einen begeistern konnte - der Ruck der nach dem Tor durch die Mannschaft lief - konnte man ja spüren - und dann das harte Los, kurz vor dem Ziel zu scheitern - bitter war´s. Aber trotzdem Sauber und Fair gespielt - und den Fan´s wieder Hoffnung gegeben - weiter so.
Kommentar ansehen
22.02.2008 20:55 Uhr von Nuernberger85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Gorxas: ja, das mit den letzten minuten stimmt schon.

aber ich denk mir immer: irgendwann muss das ganze pech in dieser saison doch auch mal aufgebraucht sein!

und dann sieht man aber pinolas schuss und die entstehung des 2:1 und man weiß wieder "ja, ich bin glubberer!"

schade schade

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?