21.02.08 20:15 Uhr
 99
 

Der Europäische Kulturpreis für 2008 geht an die Porzellan-Manufaktur Meissen

Der 19. Kulturpreis Europa geht in diesem Jahr nicht an eine Person, sondern an eine Firma - die Porzellan-Manufaktur Meissen. Dies wurde vom KulturForum Europa am heutigen Donnerstag in Vettweiß bei Köln mitgeteilt. Damit wurde die Leistung der rund 300 Jahre alten Manufaktur gewürdigt.

Das Forum ergänzte in seiner Würdigung: "Ausgehend von der ersten Rezeptur des europäischen Porzellans aus dem Jahr 1708, erarbeitet von Johann Friedrich Böttger und seinem Team, hat die Manufaktur die europäische Porzellanbranche gegründet."

Die ohne Preisgeld versehene Ehrung geht auf die Aktivität des ehemaligen Außenministers Hans-Dietrich Genscher (FDP) zurück. Die Auszeichnung wird am 13. März in Meißen vorgenommen. Unter den bisherigen Preisträgern war auch der frühere Bundespräsident Rau (1931-2006).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kultur, Kulturpreis, Porzellan
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2008 20:09 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde es gut, dass nicht jedes Mal eine Dotierung in Geld vorgenommen wird. Es dürfte schon alleine die Ehre sein, die mit der Auszeichnung verbunden ist. Auch wird es diese berühmte Manufaktur finanziell nicht nötig haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?