21.02.08 19:10 Uhr
 3.590
 

Adidas muss weiterhin keinen Elektroschrott annehmen

Das Bundesverwaltungsgericht Leipzig hat am heutigen Donnerstag entschieden, dass Adidas seinen Schuh "adidas 1" nicht als Elektroschrott zurücknehmen muss. Die Stiftung Elektro-Altgeräte Register hatte auf Grund eines integrierten Elektro-Chips dagegen argumentiert.

Die Richter sahen den Schuh als Bekleidungsstück an. Das Elektroschrott-Gesetz kann hierauf also nicht angewendet werden. Ansonsten hätte Adidas den Schuh kostenlos zurücknehmen und fachgerecht entsorgen müssen.

Der Chip selber ist zur Regulierung der Dämpfung während des Laufens zuständig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MassL_LP
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Elektro, Adidas
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.02.2008 19:48 Uhr von Snak3
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@bonsaitornado1: außer es ist ein Synthetik-Beutel...
Dann gehört der narürlich in den Restmüll. :-P
Kommentar ansehen
21.02.2008 20:29 Uhr von noTrouble11
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kennzeichnung ich bitte doch dann um korrekte Kennzeichnung der Waren, was in welche "Tonne" gehört !!!

SCHERZ AUS !
Kommentar ansehen
22.02.2008 00:52 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das macht vor allem Sinn, wenn man weiss dass in vielen Städten die gelbe Tonne (oder gelber Sack) wieder mit dem Restmüll vermischt wird ...
... oder man Adidas-Schuhe auch kostenlos im Altkleidersack oder bei der Schuhsammlung abgeben kann ...!
Kommentar ansehen
22.02.2008 08:12 Uhr von umb17
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Teebeutel: Ihr Umweltsünder! Der Tee gehört natürlich in den Biomüll, die Klammer ins Altmetall und das Papier ins Altpapier... Aber was ist mit der Schnur? Sagt bloß, ihr habt keinen Altschnureimer zu Hause? Kein Wunder, daß die Natur vor die Hunde geht. ;-)
Kommentar ansehen
22.02.2008 08:19 Uhr von haguemu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
PC ein Möbelstück: Man sollte einen PC in Echtholz auch als Möbelstück bezeihnen, dann kann er wieder in die normale Mülltonne.
Für was haben wir denn eine Müllverbrennungsanlage wenn nicht für Elektroschrott?
Kommentar ansehen
22.02.2008 08:32 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein altschnureimer? nein, hab ich nicht.
*schäm*
Kommentar ansehen
22.02.2008 11:58 Uhr von Hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@haguemu: Sag bloß du schmeißt deine Echtholz-Möbel in den Restmüll? Will ich sehen, wie du nen Massivholzschrank in die Tonne stopfst ;-)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?