21.02.08 18:23 Uhr
 122
 

FIA-GT: PK-Carsport wechselt das Arbeitsgerät

Das belgische Team PK-Carsport wird in der Saison 2008 mit einem Saleen S7-R starten. Letzte Saison war das Team mit einer Corvette unterwegs. Das Gefährt wird von Anthony Kumpen und Bert Longin gesteuert.

Der erste Test in Frankreich auf der Strecke von Croix en Trenoir verlief positiv. Kumpen sagte dazu: "Das lief richtig gut. [...] Wir hatten überhaupt keine Probleme und können jetzt mit unserem richtigen Testprogramm durchstarten."

Allerdings müssen die Fahrer sich erst noch an das Auto gewöhnen. "Man muss aber ganz anders fahren, als mit der Corvette. Die Gewichtsverteilung ist total anders und das Auto ist sehr direkt", so der 29-Jährige. Nächste Woche sollen noch Reifentests mit Pirelli stattfinden.


WebReporter: Bandito87
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Arbeit, Wechsel, GT, FIA, PK, FIA-GT
Quelle: motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?