21.02.08 18:23 Uhr
 121
 

FIA-GT: PK-Carsport wechselt das Arbeitsgerät

Das belgische Team PK-Carsport wird in der Saison 2008 mit einem Saleen S7-R starten. Letzte Saison war das Team mit einer Corvette unterwegs. Das Gefährt wird von Anthony Kumpen und Bert Longin gesteuert.

Der erste Test in Frankreich auf der Strecke von Croix en Trenoir verlief positiv. Kumpen sagte dazu: "Das lief richtig gut. [...] Wir hatten überhaupt keine Probleme und können jetzt mit unserem richtigen Testprogramm durchstarten."

Allerdings müssen die Fahrer sich erst noch an das Auto gewöhnen. "Man muss aber ganz anders fahren, als mit der Corvette. Die Gewichtsverteilung ist total anders und das Auto ist sehr direkt", so der 29-Jährige. Nächste Woche sollen noch Reifentests mit Pirelli stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bandito87
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Arbeit, Wechsel, GT, FIA, PK, FIA-GT
Quelle: motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?